offerta mit spürbarem Rückenwind

Besucherzahlen auf über 140.000 gesteigert / Aussteller zufrieden in allen Bereichen / Nächstjährige Jubiläumsveranstaltung in neuer Veranstalterkonstellation

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Mit einem in jeder Hinsicht positiven Fazit endete die offerta 2011 in der Messe Karlsruhe. Mit über 140.000 Besuchern und mehr als 800 hochzufriedenen Ausstellern unterstreicht die führende Publikumsmesse ihre herausragende Stellung auch im bundesweiten Vergleich. "Insbesondere die hohe Akzeptanz in allen Altersgruppen sowie die tiefe Verankerung in einer wirtschaftsstarken und innovativen Region sind Merkmale, die in den letzten Jahren konsequent ausgebaut wurden und ein solides Fundament für eine erfolgreiche Weiterentwicklung bedeuten", stellt Christoph Hinte, Geschäftsführer der veranstaltenden HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH, in seinem Fazit heraus. "Die diesjährige offerta hat eindrucksvoll gezeigt, dass Publikumsmessen mit einer klaren konzeptionellen Ausrichtung einen wichtigen Beitrag für regionale Wirtschaftskreisläufe leisten können und der persönliche Kontakt zwischen Kunden und Anbietern auch im Zeitalter der elektronischen Kommunikation einen hohen Stellenwert haben", so der Messe-Manager.

Mit einer ganzen Reihe an neuen Akzenten wartete die offerta in diesem Jahr auf. Das Thema Elektromobilität fand erstmals umfassenden Niederschlag im Ausstellerprogramm. Gerade hier zeigte sich im Herzen einer von der Mobilitätsindustrie geprägten Region eine besondere Informations- und Kaufbereitschaft unter den Besuchern. E-Bikes wurden in großer Zahl getestet und verkauft. Auch in eher klassischen Bereichen, wie des Einrichtens oder des Bauens und Renovierens, berichten die Aussteller von einem überdurchschnittlichen Nachfrageverhalten.

Das begleitende Informations- und Unterhaltungsangebot wurde ohne Ausnahme vom Publikum bestens angenommen. Ob Opernabend mit Startenören, Kinder-Uni des KIT oder den täglichen Kochshows mit Spitzenköchen aus der Region - stets waren die Sitzplätze an der offerta-Bühne gut gefüllt.

Während der offerta wurde bekannt gegeben, dass die Messe mit der 40. Jubiläumsausgabe ab dem kommenden Jahr unter der Veranstalterschaft der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH stehen wird. KMK-Geschäftsführerin Britta Wirtz unterstreicht in ihrem Statement: "Die offerta ist eine Erfolgsgeschichte, die wir mit einem Maximum an Kontinuität fortführen werden. Im Zusammenspiel der Kompetenzen zwischen unserem Haus und der HINTE Messe werden neue Entwicklungschancen entstehen, die für Aussteller und Besucher wichtig sind." Unter anderem werden ein Zukunftsbeirat ins Leben gerufen und neue Themenbereiche entwickelt.

Die nächste offerta findet vom 27. Oktober bis 04. November 2012 in der Messe Karlsruhe statt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer