Hongkong und Bali – Epsilon Reisepunkte-Incentive 2010

Mit Epsilon Telecom vom Perlfluss zur Vulkaninsel

(PresseBox) (Hof/Saale, ) Hof, 20.07.2010 - Das paradiesische Bali entdecken und auf dem Weg dorthin, bei einem Zwischenstop in China, deren Metropole Hongkong erkunden - das ermöglicht das neue Reisepunkte-Incentive des Hofer Distributors Epsilon Telecom GmbH in Kooperation mit Telefónica o2.

Im Aktionszeitraum vom 01.07. bis 30.11.2010 ermittelt das Telekommunikations-unternehmen seine erfolgreichsten Vertriebspartner, die dann im März 2011 Asien mit all seinen Facetten erleben können.

Für den Besuch Hongkongs – oder „Hafen der Düfte“, wie Hongkong auch genannt wird -hat sich Epsilon-Geschäftsführer Wolfgang Hüttner einiges einfallen lassen: Ein Spazier-gang durch die Nathan Road, die Hauptverkehrsader Kowloon`s, die den Beinamen „Goldene Mile“ trägt, steht ebenso auf dem Programm wie der Besuch des „Jade und Vogelmarkts“.

Selbstverständlich kommt auch das moderne Hongkong nicht zu kurz, so führt eine Besichtigungstour zu den glitzernden Wolkenkratzer direkt am Hafen und ins geschäftige Treiben im Central District. Bei einer „Sampan“-Bootstour durch die Gewässer der Stadt werden die Teilnehmer Hongkong entdecken.

Das 9-tägige Abenteuer der Epsilon-Reisegruppe findet seinen Höhepunkt auf Bali.
Bali - die Insel, die nicht umsonst den Beinamen „Insel der 1000 Tempel“ trägt - erwartet die deutsche Reisegruppe, um den Teilnehmern einen geheimnisvollen, intimen Einblick in das kulturelle Leben der Balinesen zu schenken. Kunst und Kunstgewerbe, strahlende Reisterassen und traditionelle balinesische Gemeinden in einer fast kitschig schönen Tropenlandschaft wird des zu bestaunen geben.

Für den Wettbewerb werden alle im Aktionszeitraum aktivierten Business- und Consumer-o2-Aufträge gewertet, die die Händler über ihre persönliche Unter-VO-Nummer schalten.

Informationen zu den aktuellen Incentives finden Sie unter: www.epsilon-events.de

Die Epsilon Telecommunications GmbH betreut als Distributionsunternehmen bundesweit etwa 600 Vertriebspartner. Das Unternehmen ist als Großhändler im Bereich der Geschäftskunden seit Jahren bei mehreren großen Netzbetreibern etabliert und ist bundesweit einer der umsatzstärksten Business-Distributoren. Epsilon ist seit 1998 am deutschen Markt aktiv und 100%-iges Tochterunternehmen der HFO Telecom AG. Das Unternehmen beschäftigt über 25 Mitarbeiter – mit steigender Tendenz.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.epsilon-telecom.de

HFO Telecom AG

Die HFO Telecom AG wurde 1997 gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 80 Mitarbeiter. Die Tochtergesellschaft Epsilon Telecom. ist Deutschlands größter o2-Distributor für Geschäftskunden. Preselection, Komplettanschlüsse, Mobilfunk, Internet und Energie sind die fünf Kernbereiche des Unternehmens. Hinter der HFO stehen mit der Sparkasse Hochfranken, der VR Bank Hof eG, der Frankenpost Verlag GmbH, der VCB GmbH, Finanzvorstand Jörg Böckel, Vertriebsvorstand Wolfgang Hüttner und Vorstandschef Achim Hager insgesamt sieben Gesellschafter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.