HFO Telecom AG übernimmt Kunden von EU.phony

(PresseBox) (Hof/Saale, ) Hof, 11.05.2010 – Der bundesweit agierende Festnetzanbieter HFO Telecom meldet die Übernahme der Kunden des Privatkundenanbieters EU.phony aus Karlstein bei Frankfurt. Die rund 6.000 Preselection-Kunden werden seit dem 1. März 2010 von der HFO Telecom AG versorgt und betreut.

HFO-Vorstandsvorsitzender Achim Hager dazu: "Wir setzen unseren Kurs fort, im Rahmen der Markt-konsolidierung kleinere Anbieter bei uns aufzunehmen bzw. wie in diesem Fall sogar deren Kundenver-hältnisse direkt zu erwerben. Nur mit neuen Produkten, die entsprechende Stückzahlen erfordern, kann man als Service Provider heutzutage überleben. Wir helfen kleineren Providern derzeit immer wieder, entweder über uns Netzleistungen einzukaufen oder übernehmen sogar deren Endkunden. Wir werden in den nächsten Tagen bereits den nächsten Abschluss vermelden können."

Hager äußerte sich sehr optimistisch über die Zahlen 2009 und das angelaufene Geschäftsjahr 2010. Konkrete Zahlen will die Gesellschaft im Rahmen der Hauptver-sammlung am 8. Juli 2010 bekannt geben.

HFO Telecom AG

Die HFO Telecom AG wurde 1997 gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 80 Mitarbeiter. Die Tochtergesellschaft Epsilon Telecom. ist Deutschlands größter o2-Distributor für Geschäftskunden. Preselection, Komplettanschlüsse, Mobilfunk, Internet und Energie sind die fünf Kernbereiche des Unternehmens. Hinter der HFO stehen mit der Sparkasse Hochfranken, der VR Bank Hof eG, der Frankenpost Verlag GmbH, der VCB GmbH, Finanzvorstand Jörg Böckel, Vertriebsvorstand Wolfgang Hüttner und Vorstandschef Achim Hager insgesamt sieben Gesellschafter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.