New Yorker Parks ganz groß - Joel Meyerowitz arbeitet mit HP

(PresseBox) (Böblingen, ) Ein Jahr in den Parks von New York: Im Januar 2006 startet der bekannte Fotograf Joel Meyerowitz eine historische Bilddokumentation der Parks von New York City. HP unterstützt das Archivierungsprojekt bei dem ein Jahr lang das Leben in über 50 Parks in New York City und Nachbargemeinden festgehalten wird. Joel Meyerowitz realisiert damit die erste visuelle Langzeitdokumentation von New Yorker Parks seit den 30er Jahren, als sie im Rahmen eines von Präsident Franklin Roosevelt initiierten Programms fotografiert wurden. Die Fotografien der Parks werden in einem Buch mit dem Titel A Year in New York's Parks veröffentlicht und in einer Wanderausstellung gezeigt. Für den Ausdruck der Fotos stehen die HP Großformatdrucker HP Designjet 130 und HP Designjet 5500 zur Verfügung. Außerdem nutzt Joel Meyerowitz HP Digitalkameras für Fotoaufzeichnungen, die zur Kontrolle der Farben für den Buchdruck dienen.

Alles im "Grünen Bereich"

Die Parkanlagen von New York City bilden zusammengenommen eine Grünfläche von fast 11.600 Hektar - ungefähr 14 Prozent der Gesamtfläche von New York. Über 4.400 Hektar davon sind Naturlandschaften, einschließlich Salzmarschen, Feuchtgebieten, Wäldern, Seen, Felsformationen, Wiesen und Weiden sowie über 14 Meilen Strand. Darüber hinaus gehören zum New Yorker Parkgebiet vier große Sportstadien und über 4.000 verschiedene andere Einrichtungen wie 800 Sportplätze, rund 100 Spielplätze, 550 Tennisplätze und 63 Schwimmbäder. Joel Meyerowitz, der bereits an anderen historischen Archivierungsprojekten beteiligt war - wie beispielsweise am Ground Zero unmittelbar nach den Anschlägen auf das World Trade Center, am Empire State Building, im Stadtkern von Atlanta und in der Toskana - möchte mit seinen Bildern die Wechselbeziehung zwischen den Naturgebieten von New York und ihrem extrem urbanen Umfeld deutlich machen.

Seine Erfahrung beim Ausdruck von Fotos auf HP Designjet Fotodruckern bezeichnet er als einen Wendepunkt in seiner persönlichen Umorientierung zum Digitaldruck. Für ihn sind die digitalen Drucklösungen von HP vor allem wichtig, um den Produktionsprozess unter Kontrolle zu haben. Dazu gehört präzises Farbmanagement in der Druckvorstufe. Der HP Designjet 130 gewährleistet diese Farbverbindlichkeit. Basis dafür ist die HP CMYK Plus Technology, die einen optimierten Workflow über verschiedene Plattformen hinweg gewährleistet. Für präzises Proofing sorgt das optimierte Farbmanagement mit RGB ICC Profilen (Apple ColorSync- und ICM-kompatibel). Der Drucker bietet mit einer Auflösung von bis zu 2.400 dpi und der HP Colour Layering Technology Ausdrucke in Fotoqualität - vom Postkartenformat bis Postergröße. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei zehn DIN A4-Seiten pro Minute im schnellen Modus, eine DIN A3-Seite im normalen Modus steht nach vier Minuten zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.