Lösungsvielfalt für Spezialisten - HP auf der Druck + Form 2005

(PresseBox) (Böblingen, ) Wo treffen sich demnächst wieder die Spezialisten, wenn es um Themen wie Druckvorstufe, Digitaldruck und Weiterverarbeitung geht? Ganz klar: Auf der diesjährigen Druck Form in Sinsheim. Die Fachmesse für die grafische Industrie findet bereits zum elften Mal statt und läuft vom 26. bis zum 29. Oktober. HP präsentiert in Halle 6, Stand C106 einen kompletten Druckvorstufen-Workflow mit HP Großformatdruckern sowie vielfältigen Digitaldruckproduktionen auf der aktuellen HP Indigo press 5000. Als Lösungspartner sind am HP Stand außerdem Unternehmen wie GMG, EFI und GRAPHIA im Bereich HP Großformatdruck vertreten. Innovative Software-Lösungen für den variablen Datendruck und zur Optimierung des digitalen Workflows sowie Personalisierungslösungen stellen die HP Indigo Partner Quark, Prinect Systemhaus, DirectSmile und OneVision vor.

Im Fokus: HP Großformatdrucker

Großformatdruck in der Praxis: An fünf Arbeitsplätzen in der so genannten PRINT FACTORY zeigt HP das Potential der HP Designjets. Unter anderem den HP Designjet 30, der ausgestattet mit EFI Design Software, neben Fotodruck und Layoutproof auch Konzeptproof bietet. Ebenfalls mit EFI Design Software ausgestattet (Edition RIP 4.2), ist der HP Designjet 90 ein bedienerfreundliches, präzises Proof-System. Mit dem DIN A1-fähigen HP Designjet 130, inklusive Farbmessinstrument HP Colorimeter, präsentiert HP zusammen mit GMG die optimale Lösung für Contract- und Designproofs. In dieser Kombination wurde das System im September 2005 auf dem 5. Digitalproof-Forum in Stuttgart als eines der besten Digitalproofsysteme bewertet. Unerreicht blieb das System vor allem beim farbmetrischen Test, bei dem eine durchschnittliche Abweichung von nur 0,7 Delta E getestet wurde. Als weitere Lösungen stellt HP den Besuchern am postscript-fähigen HP Designjet 4000PS professionelle Zeitungs- oder Bogenproofs und EFI Colorproofs bis DIN A0 sowie Standproofs mit GMG am HP Designjet 5500PS vor. Mit am HP Stand ist auch die Reseller Firma GRAPHIA und präsentiert weitere GMG-Lösungen.

Optimaler Color Management Workflow

Unter Mitwirkung des Partners GRAPHIA Nothnagel aus Darmstadt demonstriert HP den optimalen Color Management Workflow: Mit Lösungen von GMG und EFI wird eine komplette Produktionsstrecke vom Entwurf bis zum Auflagendruck gezeigt. Dabei kommen sowohl HP Designjets als auch die HP Indigo press 5000 Digitaldruckmaschine zum Einsatz. Der Workflow wird dabei eingemessen und profiliert - das Resultat ist eine besonders effiziente und genaue Farbabstimmung, von der Kreation bis zur Produktion.

Im Fokus: HP Indigo press 5000

Mit der HP Indigo press 5000 stellt HP eine Digitaldruckmaschine aus, die sich besonders für den effizienten und preisgünstigen Druck von Kleinauflagen eignet - selbst, wenn es nur um ein einziges Exemplar geht. Das Gerät gewährleistet kurze Durchsatzzeiten und lässt auch noch in letzter Minute Änderungen zu. HP bietet seinen Kunden damit eine Digitaldruckmaschine für Produktionsbereiche wie bedarfsgerechte Marketingmaterialien on Demand, personalisierte Direktmailings, hochwertige Bedienungs- und Schulungshandbücher oder fotospezifische Dienstleistungen. Zudem präsentieren auf der Druck Form 2005 einige HP Indigo Partner ihre Lösungen: DirectSmile beispielsweise bietet Softwarelösungen für den variablen Datendruck, die Digitaldruckern und Designern dabei hilft, anspruchsvolle Personalisierungsaufgaben schnell, effizient und mit reibungslosen Workflows zu realisieren. Der Anbieter Quark zeigt eine Software, mit der sich auf den Empfänger zugeschnittene personalisierte Dokumente erstellen lassen. Das Prinect Systemhaus bietet eine integrierte Online-Lösung für den Bestellvorgang von Drucksachen. Die Erstellung optimierter PDF-Files, die nahtlos auf HP Indigo RIP Servern laufen und so den Produktionsprozess vereinfachen, ermöglicht eine Lösung von OneVision.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.