HP und Sun Microsystems schliessen Partnerschaft fuer Vertrieb und Support von Solaris auf HP ProLiant Servern

(PresseBox) (Böblingen, ) HP und Sun Microsystems haben ein mehrjaehriges Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. HP wird das Sun- Betriebssystem Solaris 10 auf ProLiant Servern und Blade-Systemen vertreiben(1) sowie technischen Software-Support leisten.

Im Rahmen der neuen OEM- (Original Equipment Manufacturer) und Support-Vereinbarung wird Sun strategischer Vertriebspartner von HP ProLiant-Betriebssystemen. Solaris gehoert damit zu den zentralen Betriebsumgebungen fuer HP ProLiant(2)-Plattformen. Mit dem Vertrag moechten die beiden Unternehmen zukuenftig die Nachfrage sowohl nach Solaris und OpenSolaris wie auch nach HP ProLiant und Blade-Servern steigern und neue Maerkte erschliessen.

HP und Sun bieten kuenftig eine zentrale Anlaufstelle fuer Kauf, Kundenkontakt und Haftung, um die Kundenzufriedenheit weiter zu verbessern. Darueber hinaus werden die Unternehmen zusammen arbeiten, um die Integration von Solaris 10 und der HP Insight Software auf HP ProLiant Servern voranzutreiben. Dadurch werden nicht nur die operativen Kosten gesenkt, sondern auch die Bedienung und das Management erleichtert.

"Wir entsprechen dem Wunsch unserer Kunden nach einer erweiterten Unterstuetzung fuer HP ProLiant-Umgebungen, die den Anforderungen unterschiedlicher Applikationen gerecht wird", erklaert Mark Potter, Vice President und General Manager BladeSystem und Insight Software bei HP. "Die Kombination von Solaris und HP ProLiant sorgt fuer optimale Leistungsfaehigkeit, Skalierbarkeit und Virtualisierungsmoeglichkeiten auf x86-Servern. Dank der branchenfuehrenden HP Technology Services koennen unsere gemeinsamen Kunden darauf vertrauen, dass sie Wachstum bei gleichzeitiger Kostenkontrolle erreichen."

"Die Bereitstellung von Solaris auf HP ProLiant vergroessert den Markt fuer x86-Server entscheidend, da nun die groesste installierte Basis fuer kommerzielle UNIX- und Linuxdistributionen zur Verfuegung steht", sagt John Fowler, Executive Vice President fuer Systeme bei Sun Microsystems. "Der wachsende Bedarf und das Ecosystem um Solaris steigern die Akzeptanz. Fuer eine wachsende Verbreitung sorgen auch Technologien wie ZFS und DTrace sowie die Wirtschaftlichkeit und der marktfuehrende Support fuer tausende unabhaengige Softwareanbieter und Applikationen."

Eine grosse Anzahl an Kunden hat die neue Solaris-ProLiant-Loesung bereits installiert, da HP ProLiant mit 36 Prozent Marktanteil(3) den x86-Server-Markt anfuehrt und Solaris mit seinen mehr als 4.300 x86-Applikationen eine starke Marktposition innehat. Damit erhalten HP ProLiant-Kunden, die Solaris x86 bevorzugen, eine vollstaendige Infrastrukturloesung - inklusive Server, Software, Storage und Services - nunmehr aus einer Hand. So wird der Kauf nicht nur einfacher, sondern auch kostenguenstiger. Die Kunden profitieren ausserdem davon, dass HP als weltweit groesstes Technologie-Unternehmen mit seinen HP Technology Services Support fuer die gemeinsame Loesung bietet und Sun aktualisierte Software ueber seine automatisierten "Connection Services" bereitstellt.

Im Rahmen der Vereinbarung wird sich HP staerker in der OpenSolaris Community engagieren und dabei mit anderen Nutzern bei der Entwicklung und Kompatibilitaet von Anwendungen zusammenarbeiten.

(1) HP vertreibt Solaris-Subskriptionen. Dies beinhaltet Solaris 10x64 und Zugang zu den Sun "Connection Services" (Patches und Updates sind online verfuegbar).
(2) Die Vereinbarung betrifft nur die HP ProLiant Server-Plattform. Sie betrifft nicht das HP Integrity-Portfolio. HP-UX als strategisches UNIX-Betriebssystem bleibt die bevorzugte Umgebung fuer die geschaeftskritischen Prozesse der Kunden.
(3) Laut IDC.

Ueber Sun Microsystems

Sun Microsystems (JAVA) entwickelt Informationstechnologie fuer die globale Wirtschaft. Mit der Vision "The Network is the Computer" treibt Sun die Verbreitung des Internets voran und konzentriert sich auf offene Innovationen, Entwicklung von Communities sowie die Marktfuehrerschaft bei Open Source. Sun ist in mehr als 100 Laendern vertreten. Mehr Informationen zum Unternehmen unter www.sun.de.

Hewlett-Packard Deutschland GmbH

HP, das weltweit groesste Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie fuer Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.
Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.