HP industrialisiert die SAP-Migration

(PresseBox) (Böblingen, ) .
- Neuer Service "HP Migration in a Box" für SAP-Anwendungen minimiert Risiken und beschleunigt SAP-Migration
- HP Application Performance Standard Meter jetzt auch für Solaris verfügbar

Mit dem neuen Angebot "HP Migration in a Box" für SAP-Anwendungen können Unternehmen die Risiken einer Migration ihrer SAP-Anwendungen auf eine neue IT-Infrastruktur minimieren. Diese einzigartige Komplettlösung ist ab sofort zunächst in Deutschland verfügbar. Vertrieben wird der Service sowohl von HP direkt als auch über Vertriebspartner.

Durch standardisierte und industrialisierte Methoden senkt der neue Service die Kosten der Migration von SAP-Anwendungen auf HP-Server der Integrity- oder ProLiant-Serie. Automatisierte Prozesse stellen eine zuverlässige und risikofreie Migration kompletter SAP-Landschaften auf eine zukunftssichere, flexible und energieeffiziente IT-Infrastruktur sicher.

"HP Migration in a Box" ist eine Komplettlösung, die aus Hardware, Analyse- und Migrations-Services besteht. Die Lösung ist in verschiedenen Paketen erhältlich, uneingeschränkt skalierbar und bietet damit eine optimale Anpassung an die Anforderungen des Kunden. Der Kunde bestimmt das gewünschte Betriebssystem - Microsoft Windows, Linux oder HP-UX 11i - und wählt anhand seiner Geschäftsanforderungen die passende Server-Plattform und den benötigten Speicher, alle weiteren Schritte übernimmt HP.

HP Application Performance Standard Meter bringt Planungssicherheit

Zentraler Bestandteil dieser Services ist der HP Application Performance Standard Meter, eine einzigartige Technologie, die den Ressourcenverbrauch aller SAP-Anwendungen misst - egal ob in physischen oder virtuellen Umgebungen - und damit ein exaktes Bild der Ziel-Architektur definiert.

Grundlage für die Verbrauchsmessung ist der SAP Application Performance Standard (SAPS). In Verbindung mit dem HP Application Performance Standard Meter wird eine genau planbare und nahezu risikofreie, standardisierte Migration der SAP-Landschaft erreicht.

Der HP Application Performance Standard Meter ist in der neuesten Version auch für Solaris verfügbar, bisher schon unterstützte die Technologie Windows, Unix und Linux. Das erweitert auch den Umfang der Systemlandschaften, die durch das neue Migrationsangebot unterstützt werden.

Branchenübergreifend steigen die Kosten für Anwendungen, Lizenzen und Hardware. Vor allem Unternehmen, die ihre SAP-Anwendungen weiter auf Sun-SPARC-Architekturen betreiben, stehen vor einer unsicheren Zukunft mit steigenden Kosten und potenziellen Risiken. Unternehmen können in solchen Situation von den niedrigeren Gesamtbetriebskosten von HP-Lösungen profitieren und mit "HP Migration in a Box" ihre SAP-Anwendungen einfach und sicher auf eine HP-Systemlandschaft migrieren.

"CIOs und CTOs brauchen Klarheit, um für ihre IT-Landschaft das Maximum an Leistung, Effizienz sowie Rentabilität zu erreichen und müssen dazu Investitionen an den richtigen Stellen tätigen können", sagt Rupert Holzbauer, SAP Alliance Director EMEA bei HP. "Mit ,HP Migration in a Box' unterstützt HP seine Kunden dabei und minimiert darüber hinaus die Risiken einer Migration."

Weitere Informationen:
http://h71028.www7.hp.com/...

Hewlett-Packard Deutschland GmbH

HP eröffnet Privatpersonen, Unternehmen und der Gesellschaft neue Möglichkeiten, Technologie innovativ einzusetzen. Als weltweit größtes Technologie-Unternehmen bietet HP ein umfassendes Portfolio, das Kunden dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen - dazu gehören Lösungen in den Segmenten Drucken, Personal Computing, Software, Dienstleistungen und IT-Infrastruktur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.