HP bietet Fachhandel Rabattaktionen bei Designjets und ein Kompatibilitäts-Tool für Medien und Tinten

(PresseBox) (Böblingen, ) Zum Sommerbeginn unterstützt HP die Fachhändler mit drei Aktionen: Ab sofort steht der HP Large Format Printing Compatibility Guide online kostenlos zur Verfügung. Mit dem Kompatibilitäts-Tool können Fachhandelspartner einfach und schnell die richtige Kombination von Drucker, Medien und Tinten ermitteln. HP senkt außerdem die Listen-Preise für die HP Designjet 510-Serie um 15 Prozent. Und im Rahmen der "2for1"-Promotion erhalten Fachhändler beim Kauf eines HP Designjets der 110+ Serie ein zweites Gerät des gleichen Typs gratis.

Richtig kombinieren: der HP LFP Printing Compatibility Guide

HP bietet Kunden eine umfassende Auswahl an Verbrauchsmaterialien. Die richtige Kombination aus Drucker und Original-Zubehör sorgt dann für optimale Druckergebnisse. Bei der Suche nach dem passenden Zubehör hilft den HP-Partnern ab sofort der HP Large Format Printing Compatibility Guide. Mit Hilfe der Webseite können Fachhändler ihre Kunden noch besser beraten, wenn sie für bestimmte Aufgaben die richtige Drucklösung suchen: Wählt der Fachhändler zum Beispiel ein Drucker-Modell, so erhält er mit nur einem Mausklick die passenden Medien und Tinten. Ebenso kann er nach einem kompatiblen HP Designjet für bestimmte Verbrauchsmaterialien suchen. Der HP Large Format Printing Compatibility Guide findet sich unter: http://www.hpecompattool.com .

Richtig sparen: HP Designjet 510 wird günstiger

HP senkt ab Juli die Listenpreise für Modelle der HP Designjet 510-Serie um 15 Prozent. Diese gehören zu HPs preisgünstigsten Standalone-Druckern und sind für kleine Abteilungen und Ingenieurbüros konzipiert, die technische Zeichnungen (einschließlich AEC, MCAD, GIS und GPP) intern produzieren. Egal ob Zeichnungen, Pläne, Grafiken oder Karten: Mit der HP Designjet 510-Serie lassen sich diese bequem und schnell im DIN A1-Format auf unterschiedlichen Medien ausdrucken. Die Rabattaktion macht die benutzerfreundlichen Drucker, die sich durch eine exzellente Strich- und Bildqualität auszeichnen, preislich noch attraktiver. Das Angebot gilt für die Modelle HP Designjet 510 24", HP Designjet 510 42", HP Designjet 510PS 24" und HP Designjet 510PS 42".

Richtig profitieren: "2for1"-Aktion für die HP Designjet 110plus-Serie

Einen bezahlen - zwei bekommen: Noch bis zum 31. Juli 2009 erhalten Fachhändler beim Kauf eines HP Designjets der 110plus-Serie ein zweites Gerät des gleichen Typs kostenlos. Der HP Designjet 110plus eignet sich für Ausdrucke bis DIN A1 und bietet scharfe und deckende Linien, brillante Farben, Medien- und Formatvielfalt bei einer hohen Druckgeschwindigkeit. Das Angebot umfasst die Modelle HP Designjet 110plus, HP Designjet 110plus R und den HP Designjet 110plus NR und gilt solange der Vorrat reicht.

Ebenfalls noch bis Ende Juli läuft die Null-Prozent-Mietkaufaktion für Endkunden, von der auch die Fachhändler profitieren. Die Kunden können beim Kauf eines HP Designjets zwischen 12 und 24 Monatsraten wählen. Eine Anfangsinvestition ist nicht erforderlich. Der Kunde muss lediglich den Antrag auf Mietkauf-Finanzierung an HPs Finanzierungspartner schicken. Dem HP Partner wird nach Bonitätsprüfung dann von De Lage Landen Technology Finance die volle Kaufsumme überwiesen. Das Finanzierungsangebot gilt für die Designjets der Serien T1100, T1100 MFP, Z2100, Z3200, 4000, 4500, 4500MFP, 4500 Scanner und Z6100. Teilnahmeberechtigt sind alle HP Preferred Partner.

Besitzer eines HP Designjets Z6100 können außerdem ab sofort an einer Cash-Back-Aktion teilnehmen und dabei bis zu 20 Prozent sparen. Sie laden einfach über www.hp.com/... einen Gutschein herunter und können damit bis Ende August ausgewählte Medien beim Fachhändler erwerben.

Hewlett-Packard Deutschland GmbH

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie für Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.

Die Graphics und Imaging Business-Unit (GIB) bietet kommerziellen Druckdienstleistern sowie anderen professionellen Grafikanwendern ein ausgereiftes und umfassendes Produktportfolio. Damit positioniert sich HP als einziger Anbieter für praktisch alle digitalen Anforderungen auf dem Gebiet des Digitaldrucks. HP vertreibt unter der Führung von Vice President Stephen Nigro, GIB, digitale HP Indigo Druckmaschinen, HP Designjet Großformatdrucker und HP OEM Inkjet-Lösungen.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.