HP Labs Indien macht einfache Handys fit fürs Internet - riesige Absatzmärkte für Webseitenbetreiber

Eine innovative Technologie ermöglicht den Internet-Zugang mit Low-End-Handys, wodurch Millionen von Menschen in Entwicklungsländern Zugang zum World Wide Web bekommen

(PresseBox) (Böblingen, ) Das indische HP Lab hat eine erstaunliche Technologie namens "SiteonMobile" entwickelt, durch die einfache Mobiltelefone - so genannte Low-End-Handys - internetfähig gemacht werden. HP möchte damit jedem in Indien lebenden Menschen den Zugang zum Internet ermöglichen. Wie in anderen Entwicklungsländern auch können sich viele Menschen in Indien den Zugang zum weltweiten Datennetz nicht leisten, da Computer und Smartphones zu kompliziert bzw. zu teuer sind. Außerdem ist oftmals die technische Infrastruktur noch nicht vorhanden.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass in Indien über 50 Prozent der verkauften Mobiltelefone äußerst rudimentäre Geräte mit wenigen Funktionen sind. Nur drei Prozent sind überhaupt internetfähig. Dass man mit diesen einfachen Produkten nun trotzdem bestimmte Webdienste in Anspruch nehmen kann, ist ein gewaltiger Fortschritt.

Chancen für Unternehmen

Nicht nur die Menschen der Schwellenländer profitieren von der HP-Erfindung. Millionen neuer Internet-Nutzer bedeuten auch Millionen potenzielle Neukunden für Produkte und Dienstleistungen aller Art. Anbieter und Unternehmen kommen daher durch HPs SiteonMobile in die Lage, neue Märkte zu erschließen und ihren Umsatz zu erhöhen. Das Schöne daran: Der Aufwand ist verschwindend gering und daher äußerst kostengünstig.

Internet via SMS und Sprache

Es handelt sich bei SiteonMobile um einen neuartigen Cloud Computing-Service, der den Zugriff auf das Internet per SMS und durch Sprachübertragungen ermöglicht. Betreiber von Portalen können dank eines speziellen Entwicklungstools sehr einfach mobile Applikationen für die SiteonMobile-Technologie erschaffen. Dadurch kann sich die Reichweite einer Website dramatisch erhöhen: Eine Internetzpräsenz mit beispielsweise 60 Millionen indischen Nutzern kann in kürzester Zeit alle 600 Millionen Menschen in Indien über Mobiltelefone erreichen.

Die SiteonMobile-Lösung bietet anwendungsbasierte, individuelle Web-Nutzung und verbraucht wenig Ressourcen: Entwickler müssen nämlich keine eigenständige Website für mobile Endgeräte entwickeln, da die HP-Lösung lediglich Informationen überträgt, die für den Nutzer wichtig sind. Der Hersteller hat dazu das patentierte Konzept "TaskLets" erfunden, das die Interaktion eines Nutzers mit einer speziellen Web-Applikation beschreibt. Mit diesen TaskLet-Applikationen können Anwender beispielsweise den Status einer Bestellung überprüfen, Angebote anfordern oder einen Arzttermin vereinbaren.

Viele SMB-Unternehmen in Indien haben bereits in kommerzielle Web-Portale investiert, ihnen bleiben aber die Kunden aus, da diese keinen Zugriff auf das Internet haben. Durch die SiteOnMobile-Lösung sind diese Firmen nun in der Lage, bestimmte Angebote auf ihrer Webseite für Anwender mit Low-End-Handys nutzbar zu machen. TaskLets funktioniert auch auf Smartphones mit den Betriebssystemen Windows Mobile, Android oder Palm-OS sowie mit einem PC über die Implementierung von Widgets. Die eigentlichen TaskLets-Anwendungen befinden sich ausgelagert als Cloud-Angebote, die von jedem Gerät angesteuert werden können.

"Wir sind bereit für die portalbasierte Lösung, auf der Webseiten-Betreiber TaskLets für ihre Services kreieren können. Bisher haben wir überwältigend positive Antworten von Unternehmen bekommen, denen wir eine Partnerschaft angeboten haben. Sie wollen nicht nur unsere Plattform nutzen, sondern auch ihre Web-Portale mit Services erweitern, die sie schon lange für Handys anbieten wollten. Bisher gab es dafür weder Zeit, noch Geld, noch Ressourcen", sagt Sudhir Dixit, Dircetor HP Labs Indien. "SiteonMobile ist ein Beispiel für unsere Innovationen, die wir durch neue, fortschrittliche Technologien und Lösungen für eine Milliarde potenzieller HP-Kunden im HP Lab Indien entwickeln. Die meisten dieser Kunden kommen aus Schwellenländern wie Indien."

Das Portal ist unter www.siteonmobile.com erreichbar. Es handelt sich aktuell um eine reine "Einladungs"-Webseite, auf der nur ausgewählte Kunden TaskLets entwickeln dürfen. Interessierte Content-Anbieter können Anfragen zur Nutzung des Portals unter einer kurzen Beschreibung ihrer Webseite einschicken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.