Einigung zwischen Geschäftsführung und Gesamtbetriebsrat zu Restrukturierungsmaßnahmen bei EDS Operations Services GmbH

(PresseBox) (Düsseldorf / Rüsselsheim, ) EDS, an HP company, hat heute bekannt gegeben, dass die Geschäftsführung und der Gesamtbetriebsrat der EDS Operations Services GmbH eine Vereinbarung im Bezug auf vorgesehene Restrukturierungsmaßnahmen erzielt haben. Die Vereinbarung wurde im Rahmen eines Einigungsstellenverfahrens getroffen. Die Restrukturierung und der damit verbundene Stellenabbau erfolgt vor dem Hintergrund, wettbewerbsfähige Kostenstrukturen zu schaffen und ist Teil des globalen Integrationsplans im Zuge der Akquisition von EDS durch HP.

Die Einigung, die für die Geschäftseinheit EDS Operations Services GmbH gültig ist, beinhaltet im Wesentlichen folgende Punkte:

- Die Zahl der noch abzubauenden Stellen wird auf 500 begrenzt
- Es wird ein Freiwilligenprogramm angeboten
- Es wird eine Transfer- und Qualifizierungsgesellschaft eingerichtet
- Es wird ein Weiterqualifizierungsbudget zur Verfügung gestellt
- Der Standort Wuppertal bleibt erhalten, die Standorte Essen, Köln Bonner Straße, Leuna und Ludwigsburg werden geschlossen. Von diesen fünf Standorten sollen insgesamt mindestens 180 Positionen im Unternehmen verbleiben.

"Trotz schwieriger Verhandlungen ist es uns gelungen, eine für alle Beteiligten tragfähige Lösung zu erzielen. Die Vereinbarung regelt einen sozialverträglichen Stellenabbau und ist gleichzeitig eine wichtige Voraussetzung, dass wir unsere Organisation wettbewerbs- und zukunftsfähig aufstellen können. Durch das Zusammengehen mit HP werden unsere Kunden davon noch besser profitieren können," bewertet Stefan Hansen, Geschäfts- und Verhandlungsführer der EDS Operations Services GmbH die Einigung.

EDS, an HP company, beschäftigt in Deutschland insgesamt fast 3.500 Mitarbeiter an über 50 Standorten. Die EDS Operations Services GmbH ist mit rund 2.800 Mitarbeitern die größte Geschäftseinheit von EDS in Deutschland und erbringt überwiegend IT-Services im Infrastrukturbereich. Der größte Standort der EDS Operations Services GmbH befindet sich in Rüsselsheim. Darüber hinaus gehören zur EDS Gruppe in Deutschland die EDS Business Solutions GmbH, die EDS Application Services GmbH und die EDS Mid-market Solutions GmbH.

Über EDS

EDS, an HP company, ist ein weltweit führendes Unternehmen für Technologie-Dienstleistungen und bietet seinen Kunden Services, die sie bei der Lösung ihrer Geschäftsanforderungen unterstützen. EDS begründete vor fast 50 Jahren die Branche des Outsourcings von IT-Dienstleistungen. Heute liefert EDS seinen Kunden ein breites Portfolio an Dienstleistungen zur Auslagerung von Informationstechnologie (ITO), Applikationen und Geschäftsprozessen (BPO). EDS betreut weltweit Kunden in den Branchen Fertigung, Finanzdienstleistungen, Gesundheit, Kommunikation, Energie, Verkehr und Transportwesen, im Handel, der Konsumgüterindustrie sowie der öffentlichen Verwaltung.

Hewlett-Packard Deutschland GmbH

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, bietet Produkte aus den Bereichen Drucken und Personal Computing sowie IT-Dienstleistungen, Software und Lösungen, die den Umgang von Privatkunden und Unternehmen mit Technologie vereinfachen. Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com .

EDS and the EDS logo are registered trademarks of Hewlett-Packard Development Company, LP.

HP is an equal opportunity employer and values the diversity of its people. © 2009 Hewlett-Packard Development Company, LP.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.