"Drachen zähmen leicht gemacht" - mit der Technologie von HP und Intel

(PresseBox) (Böblingen, ) Wikinger und Drachen in 3D: Mit ihrem neuesten Animations-Abenteuer "Drachen zähmen leicht gemacht" sorgt Dream Works Animation derzeit für volle Kinosäle. Die Technik hinter dem Film stammt von HP: Wikinger, Drachen, Licht- und Spezialeffekte sowie die 3D-Landschaften entstanden unter Einsatz der HP Z800 Workstations. Ausgestattet mit leistungsstarken Intel Chip-Sätzen, kommen HP Workstations in Branchen zum Einsatz, die auf maximale Leistung angewiesen sind, wie beispielsweise Grafikdesign, Medienbranche, Ingenieurwesen - oder eben die Filmindustrie. Sie ermöglichen ein wesentlich schnelleres Arbeiten und beschleunigen Rechenprozesse um bis zu 50 Prozent. Grund dafür sind die neuen skalierbaren Multicore-Technologien von HP und Intel. Die Produktionskünstler von Dream Works Animation können so mehrere Prozesse, bis zu zwölf Core, pro Rechner parallel laufen lassen.

Die Erwartungen und der "künstlerische Anspruch" des Publikums an Animationsfilme wachsen von Film zu Film. Je detaillierter und facettenreicher jedoch die Darstellung, desto größer die zu verarbeitende Datenmenge. Zum Vergleich: Der erste Teil von "Shrek" umfasste ungefähr 6 Terabytes an Daten und benötigte 5 Millionen Stunden zum Rendern. "Drachen zähmen leicht gemacht" hingegen kommt auf über 100 Terabytes und wurde in mehr als 50 Millionen Stunden gerendert. Grund genug für Dream Works Animation, auf die schnellen HP Z800 Workstations zu setzen. Die "render farm" der Filmstudios besteht dabei aus mehreren Computern, die parallel die animierten Szenen des Films verarbeiten. Im Fall von "Drachen zähmen leicht gemacht" erstreckte sich dieser Prozess über 28 Wochen, und das 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Das Ergebnis ist seit 25. März in den deutschen Kinos zu sehen - die Technik hinter dem Spektakel bleibt wie immer unsichtbar.

About Intel

Intel (NASDAQ: INTC), the world leader in silicon innovation, develops technologies, products and initiatives to continually advance how people work and live. Additional information about Intel is available at www.intel.com/pressroom and blogs.intel.com.

About DreamWorks Animation

DreamWorks Animation creates highquality entertainment, including CG animated feature films, television specials and series, live entertainment properties and online virtual worlds, meant for audiences around the world. The Company has worldclass creative talent, a strong and experienced management team and advanced filmmaking technology and techniques. DreamWorks Animation has been named one of the "100 Best Companies to Work For" by FORTUNE® Magazine for two consecutive years. In 2010, DreamWorks Animation ranks #6 on the list. All of DreamWorks Animation's feature films are now being produced in 3D. The Company has theatrically released a total of 18 animated feature films, including the franchise properties, Shrek, Madagascar and Kung Fu Panda. DreamWorks Animation's three feature film releases in 2010 are How to Train Your Dragon, Shrek Forever After and Megamind.

Hewlett-Packard Deutschland GmbH

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie für Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.