• Pressemitteilung BoxID 214254

Großer Erfolg der EU-Initiative 'HELP - Für ein rauchfreies Leben' auf der YOU 2008 in Berlin

(PresseBox) (München, ) .
- Über 5.000 Jugendliche nahmen an den Kohlenmonoxid-Messungen teil
- Motorsportler Charlie & Philip Geipel waren zu Gast am HELP-Stand

Einen überwältigenden Ansturm verzeichnete die EU-Initiative 'HELP - Für ein rauchfreies Leben' auf der YOU 2008, die vom 24. bis 26. Oktober in Berlin stattfand. Jugendliche und junge Erwachsene informierten sich auf der größten europäischen Jugendmesse über die Vorteile des Nichtrauchens. Unter dem Motto 'Mitmachen und Testen' lud die EU-Initiative Raucher- und NichtraucherInnen zu einem einfachen Atemtest ein. Über 5.000 Interessierte nahmen das Angebot wahr und ließen ihren Kohlenmonoxid-Gehalt in der Ausatemluft messen. Die Jugendlichen zeigten sich überrascht, wie einfach mit dem Test eine Belastung des Körpers durch Rauchen und Passivrauchen nachweisbar ist.

Mit dem Besuch der beiden Nachwuchssportler Charlie und Philip Geipel bot HELP ein besonderes Messe-Highlight. Der Rennwagen der Geipel-Brüder sorgte für einen attraktiven Blickfang am HELP-Stand. Die Brüder unterstützen die EU-Initiative HELP seit August 2008 und nahmen auf der YOU an dem Kohlenmonoxid-Test teil.

"Es war sehr interessant, die persönliche Belastung durch Kohlenmonoxid so unmittelbar erfahren zu können. Die Mediziner am HELP-Stand haben mir erklärt, dass mein minimaler Wert von 2 ppm* keine Belastung darstellt, was mich sehr freut", erklärt Charlie Geipel (18). Auch sein Bruder Philip (21) ist vom Nichtrauchen überzeugt: "Mit der Lunge ist es ähnlich wie mit einem Motor. Wird dieser mit schlechter Luft versorgt, bringt er auch eine geringere Leistung. Deshalb herrscht bei uns im Team striktes Rauchverbot. Insbesondere auch, um uns Nichtraucher vor einer möglichen Passivrauchbelastung zu schützen."

Die beiden Motorsportler aus dem Vogtland sind in der 'Super 2000' Rennserie aktiv. Mit den Plätzen zwei und drei für Charlie und Philip Geipel beim Rennen auf dem Sachsenring Ende August 2008 sicherte sich Philip Geipel vorzeitig die diesjährige Meisterschaft in seiner Klasse. Charlie Geipel belegt in diesem Jahr Rang sechs in der Gesamtwertung.

* (parts per million)
Diese Pressemitteilung posten:

Über "HELP - Für ein rauchfreies Leben"; Eine Initiative der Europäischen Union

'HELP - Für ein rauchfreies Leben' ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die 2005 ins Leben gerufen wurde. HELP richtet sich insbesondere an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 30 Jahren. Ziel der vierjährigen Kampagne ist es, in den 27 EU-Mitgliedsstaaten durch die begleitende TV-Kampagne, Pressearbeit sowie verschiedenen Aktionen im Rahmen ausgewählter Events davon zu überzeugen, das Rauchen aufzuhören bzw. erst gar nicht damit anzufangen. Zudem informiert HELP umfassend über die Gefahren des Passivrauchens.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer