Moody's verbessert Ausblick für Hella

Ausblick von "stabil" auf "positiv" angehoben - Ba1 Rating bestätigt

(PresseBox) (Lippstadt, ) Die internationale Ratingagentur Moody's hat ihren Ausblick für Hella von "stabil" auf "positiv" angehoben und das Rating mit Ba1 bestätigt. Ursächlich für die Ausblickänderung des Ratings sind die operative Leistungssteigerung von Hella im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/2010 sowie die deutlich verbesserten Finanzkennzahlen. Mit der Ausblickverbesserung verbindet Moody's die Erwartung, dass das Rating von Hella bei gleichbleibender Entwicklung innerhalb der nächsten 12 Monate auf Investment Grade (Baa3) heraufgestuft wird. "The Group's improved cost structure and management's commitment to increase operating efficiency", sind laut Originalmitteilung von Moody's weitere Kernpunkte der Einschätzung. Darüber hinaus stellt Moody's die starke Marktstellung des Automobilzulieferers in den Bereichen Licht, Elektronik und Aftermarket sowie die globale Diversifizierung heraus. So generiert Hella unter Berücksichtigung von Kundenexporten einen Umsatzanteil von 26 Prozent in China/Asien und von 19 Prozent in NAFTA/Südamerika.

Hella KGaA Hueck & Co.

Hella ist ein global aufgestelltes, unabhängiges Familienunternehmen mit 23.000 Beschäftigten an 70 Standorten in mehr als 30 Ländern. Der Hella-Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der weltweit größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen. In Joint-Venture-Unternehmen entstehen zudem komplette Fahrzeugmodule, Klimasysteme und Bordnetze. Mit über 3.500 Beschäftigen in Forschung und Entwicklung zählt Hella zu den wesentlichen Innovationstreibern im Markt. Darüber hinaus gehört der Hella-Konzern mit einem Umsatz von
3,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2009/10 zu den Top 50 der weltweiten Automobilzulieferer sowie zu den 100 größten deutschen Industrieunternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.