Hella bietet mehr als "nur" Produkte

Attraktive Verkaufsunterstützung und leistungsstarker technischer Service von Hella für Handel und Werkstätten

(PresseBox) (Lippstadt, ) 24.000 Artikel umfasst das Hella-Handelssortiment heute - Tendenz steigend. Um Handel und Werkstätten noch effektiver in ihrem Praxisalltag zu unterstützen, baut Hella darüber hinaus das Serviceangebot kontinuierlich aus. So bietet Hella im Rahmen des "4+2-Mehrwertkonzepts" Großhandel und Werkstätten attraktive Marketingunterstützung sowie leistungsstarken technischen Service. Highlights aus dem Hella-Angebot sind beispielsweise das Hella Service Partner-Konzept sowie das neue Knowhow-Tool für Werkstätten.

Das Hella Service-Partner-Konzept ist auf die Produktbereiche Beleuchtung, Elektrik, Elektronik und Thermo-Management ausgerichtet. Die Unterstützung der Partner-Werkstätten erfolgt im Rahmen eines Modulkonzepts und umfasst unter anderem Schulungen, technische Informationen, Marketingaktivitäten sowie Online-Trainings. Derzeit gibt es über 1.350 Partner-Werkstätten in Deutschland - in Europa sind es in 18 Ländern insgesamt über 4.000 Hella Service Partner. Eine im März 2010 veröffentlichte Systemvergleichsstudie, die das Kölner Markforschungsinstitut BBE bei allen Verantwortlichen für Full Service- oder Detail-Konzepte in deutschen Werkstattbetrieben durchführte, bescheinigte dem Hella Service-Partner Konzept in Sachen "Akzeptanz" und "Praxistauglichkeit" eine führende Stellung. Höchstwerte erzielte das Hella Service Partner-Konzept unter anderem auch bezüglich "Bekanntheit" und "Future Fitness". Werkstätten trauen also vor allem Hella zu, auch in Zukunft die für sie passenden Produkte und Services anzubieten.

Besonders attraktiv für Werkstätten ist auch das Knowhow-Tool von Hella, das registrierte Nutzer des kostenlosen Hella Aftermarket Clubs im Internet nutzen können. Mit Hilfe dieses neuartigen Tools können Komponenten und Funktionen unterschiedlicher Kreisläufe und Baugruppen fotorealistisch in 3-D betrachtet werden. Zur Zeit sind die Bereiche Thermo Management (inkl. Ladeluftkühlung) sowie erste Themen aus den Bereichen Elektrik bzw. Elektronik integriert, weitere werden folgen. Mit animierten Darstellungen der Funktionsweisen aller Komponenten, integrierten Hinweisen zur Fehlersuche und der Bereitstellung zahlreicher technischer Informationen und Broschüren (in pdf-Form) hilft das Tool aktiv bei der Fehlersuche und erläutert selbst komplizierte Zusammenhänge einfach und schnell verständlich. So leistet das Tool auch wertvolle Dienste im Rahmen der internen Aus- und Weiterbildung von Werkstattmitarbeitern und bietet sich für den Einsatz im Rahmen von Kundengesprächen an, um notwendige Reparaturen anschaulich zu erklären. Darüber wird dem Nutzer eine breite Wissensdatenbank zur Recherche zur Verfügung gestellt. Das Hella Knowhow-Tool kann inzwischen in vielen europäischen Ländern genutzt werden. So wurde es bereits in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Finnland, Polen, Slowenien, Norwegen, Ungarn und Griechenland frei geschaltet - weitere Länder sind in Vorbereitung.

Hella KGaA Hueck & Co.

Hella ist ein global aufgestelltes, unabhängiges Familienunternehmen mit 23.000 Beschäftigten an 70 Standorten in mehr als 30 Ländern. Der Hella-Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der weltweit größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen. In Joint-Venture-Unternehmen entstehen zudem komplette Fahrzeugmodule, Klimasysteme und Bordnetze. Mit über 3.200 Beschäftigen in Forschung und Entwicklung zählt Hella zu den wesentlichen Innovationstreibern im Markt. Darüber hinaus gehört der Hella-Konzern mit einem Umsatz von 3,3 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2008/09 zu den Top 50 der weltweiten Automobilzulieferer sowie zu den 100 größten deutschen Industrieunternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.