Alles Wichtige zum Thema Tagfahrlicht vom Lichtspezialisten Hella

(PresseBox) (Lippstadt, ) Verkehrministerien, Automobilclubs und Autofahrer haben erkannt: Tagfahrlicht erhöht die Sicherheit und spart Kosten gegenüber Fahren mit Abblendlicht. Deshalb müssen ab Februar 2011 alle neu zugelassenen Pkw - ab Mitte 2012 auch alle neuen Nkw - mit speziellen Tagfahrleuchten ausgestattet sein. Schon heute sind viele Neufahrzeuge entsprechend ausgerüstet. Wer sein bisheriges Fahrzeug nachträglich mit Tagfahrlicht sicherer machen und optisch aufwerten will, wird durch den Lichtspezialisten Hella kompetent beraten. So beantwortet Hella auf der neuen Tagfahrlicht-Mircosite (www.tagfahrlicht.de bzw. www.daytime-running-light.com) sowie einer Broschüre alle wesentlichen Fragen zum Thema Tagfahrlicht. Mit Hilfe eines praktischen Produktführers lässt sich das richtige Tagfahrlicht - zum fahrzeugspezifischen oder individuellen Anbau, mit LEDs oder Glühlampen, rund, eckig oder mit flexibel anzuordnenden LED-Modulen, mit oder ohne Positionslicht leicht finden. In den drei Bereichen der Tagfahrlicht-Site "Autofahrer & Tuning", "Caravan & Transporter" und "Truck" sind darüber hinaus je nach Fahrzeugtyp spezifische Produktinformationen zu finden. Zudem gibt es noch hilfreiche Informationen zu gesetzlichen Bestimmungen, Anbauvorschriften und Montageanleitungen. Nützlich sind auch die Kostenspar-Tipps sowie eine Liste mit Antworten zu den häufigsten Fragen. Ob man abschließend zum Experten in Sachen Tagfahrlicht geworden ist, kann auf Basis eines unterhaltsamen Memory-Spiel getestet werden. Broschüre und Internetsite sind Teil einer internationalen Kampagne, mit der Hella ab Anfang September den Handel zur besseren Kundeninformation rund um das Thema Tagfahrlicht unterstützt.

Hella KGaA Hueck & Co.

Hella ist ein global aufgestelltes, unabhängiges Familienunternehmen mit 23.000 Beschäftigten an 70 Standorten in mehr als 30 Ländern. Der Hella-Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der weltweit größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen. In Joint-Venture-Unternehmen entstehen zudem komplette Fahrzeugmodule, Klimasysteme und Bordnetze. Mit über 3.200 Beschäftigen in Forschung und Entwicklung zählt Hella zu den wesentlichen Innovationstreibern im Markt. Darüber hinaus gehört der Hella-Konzern mit einem Umsatz von 3,3 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2008/09 zu den Top 50 der weltweiten Automobilzulieferer sowie zu den 100 größten deutschen Industrieunternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.