Intelligenter Rollator

Gehhilfe mit Computersteuerung

(PresseBox) (Hannover, ) Mit einem HighTech-Rollator wollen Bremer Forscher älteren Menschen mehr Komfort bieten. Der iWalker mit integriertem Ortungssystem bremst dank Computersteuerung automatisch, gibt Impulse für das Lenken in die richtige Richtung und sorgt für schnelle Orientierung. Das schreibt das Magazin Technology Review in seiner aktuellen Mai-Ausgabe.

Wissenschaftler am Bremer Standort des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz haben eine fahrbare Gehhilfe mit elektrischen Bremsen, Sensoren in den Rädern sowie einer laserbasierten Entfernungsmessung ausgerüstet. Ein angeschlossenes Netbook, das als Steuerrechner fungiert, wertet die Bewegungsdaten in Echtzeit aus und hilft, Kollisionen mit Hindernissen zu vermeiden.

Auch ein Verlaufen etwa im Krankenhaus oder Altenheim soll der iWalker verhindern: Der richtige Weg wird am eingebauten Bildschirm mit Worten oder Pfeilen angezeigt.

Das Forschungsteam um den Informatiker Thomas Röfer plant bereits eine iWalker-Version mit eigenem Elektroantrieb.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.