HSE Technik-Geschäftsführer sammelt 3.250 Euro für Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder

(PresseBox) (Darmstadt, ) Über eine Spende von 3.250 Euro freut sich der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. in Darmstadt. Spender ist Friedhelm Vianden, Geschäftsführer der HSE Technik. Zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum hatte er, anstelle persönlicher Geschenke, um eine Spende für den Verein gebeten. Am Dienstag (21.) überreichte Friedhelm Vianden dem Geschüftsführer des Vereins, Hans Amend, und den Vorstandsmitgliedern, Ulrich Kaiser und Angelika Nitzsche, den Spendenscheck. Mit dem Geld wird die im Herbst stattfindende Maltherapie für Geschwister kranker Kinder finanziell unterstützt. Darüber hinaus kann ein Teil des Geldes für Familien verwendet werden, bei denen ein Elternteil aufgrund der Krankheit des eigenen Kindes beruflich nicht mehr arbeiten kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.