Vineet Nayar zum Vice-Chairman von HCL Technologies ernannt

Nayar behält das Amt des CEO und des Whole Time Director

(PresseBox) (Eschborn/Noida (Indien), ) HCL Technologies gab heute bekannt, dass Vineet Nayar, CEO und Whole Time Director von HCL Technologies, mit Wirkung zum 1. November 2010 zusätzlich zum Vice-Chairman des Unternehmens ernannt wird. Diese Beförderung stellt eine zusätzliche Verpflichtung zu Vineet Nayars aktuellen Aufgaben als CEO und „Whole Time“-Vorstandsmitglied dar.

Shiv Nadar, Chairman und Chief Strategy Officer von HCL Technologies, sagt: „Vineets Engagement für den Erfolg von HCL Technologies hat das Unternehmen in die heutige Position eines beispiellosen Marktführers und Vorreiters katapultiert. Seine visionäre Managementphilosophie mit dem ‚Employees First Customer Second’-Ansatz ist heute zum Leuchtturm für vorbildliche Mitarbeiterbeteiligung weltweit geworden. Er verfügt über eine außergewöhnliche Vision für die Weiterentwicklung des Unternehmens und ich bin zuversichtlich, dass er auch in dieser neuen zusätzlichen Rolle das Unternehmen in neue Sphären befördern wird.“

Vineet Nayar, CEO und Whole Time Director von HCL Technologies, kommentiert dies so: „Ich fühle mich geehrt, zum Vice-Chairman des Unternehmens ernannt worden zu sein. Ich übernehme das Amt im Namen der 70.000 HCL-Mitarbeiter und schätze das Vertrauen, das der Vorstand in mich setzt. Meine 25-jährige Zugehörigkeit zu HCL war eine spannende Reise, während der ich unzählige Erfahrungen sammeln durfte, und ich freue mich auf die vielen Chancen und Perspektiven, die HCL Technologies bevorstehen.”

Vineet kam 1985 als Management Trainee zu HCL und gründete 1993 das Startup-Unternehmen Comnet. Im Jahre 2005 wurde er President und in 2007 wurde er zum CEO von HCL Technologies ernannt. In den darauffolgenden fünf Jahren leitete er eine Trendwende ein und wurde dafür 2008 zum Whole Time Director ernannt.

Im Jahr 2010 schrieb Vineet den Bestseller ‚Employees First, Customers Second: Turning Conventional Management Upside Down‘ (Harvard Business Press, Juni 2010), der weltweit auf Anerkennung stieß und von führenden Management-Gurus hochgelobt wurde.

Vineet ist ein aktives Mitglied der G100-Gruppe. Er ist auch einer der Gründungsmitglieder der Asia Gender Parity Group und Mitglied der Global Gender Parity Group beim Weltwirtschaftsforum (WEF). Vineet ist darüber hinaus Governor für die ICT-Industrie beim WEF und Mitglied des Steering Board der WEF-Initiative zur globalen Bildung, der WEF-Initiative zu ICT und Nachhaltigkeit und der Young Global Leaders.

HCL GmbH

Über HCL

HCL ist ein weltweit agierendes und führendes Engineering- und IT-Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 5 Milliarden U.S. Dollar und umfasst zwei in Indien börsennotierte Unternehmen – HCL Technologies und HCL Infosystems. Gegründet im Jahre 1976, ist HCL ein echter indischer IT-Garagen-Startup, Pionier des modernen Computing und heute ein globales Transformationsunternehmen. Die Bandbreite seiner Dienstleistungen reicht von Product Engineering über Custom & Package Applications, BPO, IT-Infrastrukturdienste, IT-Hardware und Systemintegration bis hin zur Distribution von ICT-Produkten über eine große Anzahl fokussierter Industriesparten. Das Team von HCL umfasst rund 72.000 Mitarbeiter verschiedenster Nationalitäten, die an über 500 Standorte in Indien und in mehr als 26 Ländern agieren. HCL pflegt globale Partnerschaften mit verschiedenen, führenden Fortune 1000-Unternehmen, darunter Top IT- und Technologiefirmen. Mehr Informationen über HCL unter www.hcl.de .

Über HCL Technologies

HCL Technologies ist ein führendes und weltweit tätiges IT-Serviceunternehmen und arbeitet mit Kunden in den Bereichen, die deren Kerngeschäft beeinflussen und neu definieren. Seit seiner Gründung und nach dem Börsengang 1999 konzentriert sich HCL Technologies auf ‚Transformational Outsourcing‘, gestützt durch Innovation und Generierung von Mehrwert, und bietet ein integriertes Dienstleistungsportfolio, darunter softwarebetriebene IT-Lösungen, entferntes Infrastrukturmanagement, Engineering- und F&E-Services und BPO. Das Unternehmen nutzt seine globale Offshore-Infrastruktur in 26 Ländern, um ganzheitliche Dienstleistungen in wichtigen Industriesektoren zu erbringen: u.a. bei Finanzdienstleister, der verarbeitenden Industrie, dem ICT Sektor, dem öffentlichen Sektor und im Gesundheitsbereich. HCL ist stolz auf seine Philosophie des ‚Employee First’ (‚Mitarbeiter zuerst‘), welche die 70.218 Transformations-Mitarbeiter befähigt, dem Kunden echten Mehrwert zu liefern. Gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften erzielte HCL Technologies zum 30. September 2010 einen Umsatz von 2,9 Milliarden U.S Dollar. Weitere Informationen über HCL Technologies unter www.hcltech.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.