Banken Beratungsteam und Financial Services von HCL verstärken sich: Bürofläche in Eschborn verdoppelt

(PresseBox) (Eschborn, ) Das Banken Consulting-Team beim IT Dienstleister HCL in Deutschland wächst weiter: Neben den Senior Solutions Consultants Michael Göhring, Harish Giri, Matthias Meier, Ralph Wühler kam noch Anjali Jain als Regional Sales Director im Bereich Financial Services hinzu. Das Banken Beraterteam wird geleitet von Jürgen Enzelmüller. Auch räumlich expandiert HCL: In der Frankfurter Straße in Eschborn wurde die Bürofläche verdoppelt. „Wir werden das Team um weitere 30 Consultants erweitern und werden besonders unsere strategische Kompetenz und Beratungsfähigkeit in Financial Services ausbauen“, sagt Onsite Delivery Engagement Manager Enzelmüller.

Anjali Jain (35) ist neue Account Direktorin im Sektor Financial Services (FS). Die gebürtige Inderin Jain hat mehr als 12 Jahre Erfahrungen im Bereich Sales & Marketing, IT Consulting und in der Pharmaindustrie. Sie hat sowohl in Deutschland, in Süd-Ost Asien, in Indien, als auch in den USA gearbeitet, wo sie beispielsweise neue Märkte erschlossen und Großkunden betreut hat Sie kam von Wipro Technologies, wo sie in Zentraleuropa im Bereich FS strategisch wichtige Kunden bereute.

Michael Göhring (46) hat über 25 Jahre Erfahrung im IT-Bereich und im Projektmanagement in der Finanzbranche und bei IT Dienstleistern. Bevor er zu HCL kam, war er Senior Project Manager bei Odyssey Financial Technologies.
Insgesamt neun Jahre arbeitete er als Projektmanager bei der Dresdner Bank AG and Dresdner Kleinwort.

Harish Giri (54) verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung im IT-Projektmanagement, Devisenhandel und Retail Banking. In den letzten drei Jahren war er Senior IT Projektmanager bei der WestLB AG. Davor betreute er 12 Jahre lang für einen amerikanischen Softwarehersteller als Senior Business Consultant komplexe globale Treasury-Backoffice Systeme bei der WestLB AG und arbeitete hierbei eng mit den globalen Geschäftsbereichen des Kunden sowie den IT-Entwicklern in New York zusammen.

Matthias Meier (30) hat über 10 Jahre Erfahrung in verantwortlicher Position im Bereich des Wertpapierhandels und der Erbringung diesbezüglicher Servicedienstleistungen. In seiner letzten Position war er als Abteilungsleiter bei der Sungard Systeme GmbH – seit 1.1.2010 Conagis Financial Services GmbH - im Bereich Assetmanagement verantwortlich für die Umsetzung der regelmäßigen Produktentwicklungen und der Erbringung von Supportservices und Beratungsleistungen für den Kunden. Davor war er zwei Jahre als Wertpapierorganisator für Support und Kundenprojekte bei Hauck und Aufhäuser Privatbank KGaA tätig.

Ralph Wühler (42) kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Banking- und IT-Bereich zurückblicken: Vor seinem Eintritt bei HCL war er im asiatisch-pazifischem Raum tätig, wo er zuletzt Lösungen für den Middle Office Bereich für die Credit-Suisse und die UBS implementierte. Zuvor arbeitete Wühler in Deutschland und dem Europäischen Ausland als IT Berater für Großbanken, darunter Commerzbank und Dresdner Bank.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die HCL GmbH

Über HCL

HCL ist ein weltweit agierendes und führendes Engineering- und IT-Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 5,5 Milliarden U.S. Dollar und umfasst zwei in Indien börsennotierte Unternehmen – HCL Technologies und HCL Infosystems. Gegründet im Jahre 1976, ist HCL ein echter indischer IT-Garagen-Startup, Pionier des modernen Computing und heute ein globales Transformationsunternehmen. Die Bandbreite seiner Dienstleistungen reicht von Product Engineering über Custom & Package Applications, BPO, IT-Infrastrukturdienste, IT-Hardware und Systemintegration bis hin zur Distribution von ICT-Produkten über eine große Anzahl fokussierter Industriesparten. Das Team von HCL umfasst rund 77.000 Mitarbeiter verschiedenster Nationalitäten, die an über 500 Standorte in Indien und in mehr als 29 Ländern agieren. HCL pflegt globale Partnerschaften mit verschiedenen, führenden Fortune 1000-Unternehmen, darunter Top IT- und Technologiefirmen. Mehr Informationen über HLC unter www.hcl.de .

Über HCL Technologies

HCL Technologies ist ein führendes und weltweit tätiges IT-Serviceunternehmen und arbeitet mit Kunden in den Bereichen, die deren Kerngeschäft beeinflussen und neu definieren. Seit seiner Gründung und nach dem Börsengang 1999 konzentriert sich HCL Technologies auf ‚Transformational Outsourcing‘, gestützt durch Innovation und Generierung von Mehrwert, und bietet ein integriertes Dienstleistungsportfolio, darunter softwaregetriebene IT-Lösungen, entferntes Infrastrukturmanagement, Engineering- und F&E-Services und BPO. Das Unternehmen nutzt seine globale Offshore-Infrastruktur in 29 Ländern, um ganzheitliche Dienstleistungen in wichtigen Industriesektoren zu erbringen: u.a. bei Finanzdienstleister, der verarbeitende Industrie, dem ICT Sektor, dem öffentlichen Sektor und im Gesundheitsbereich. HCL ist stolz auf seine Philosophie des ‚Employee First’ (‚Mitarbeiter zuerst‘), welche die 55.688 Transformations-Mitarbeiter befähigt, dem Kunden echten Mehrwert zu liefern. Gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften erzielte HCL Technologies zum 31. Dezember 2009 einen Umsatz von 2,5 Milliarden U.S Dollar. Weitere Informationen über HCL Technologies unter www.hcltech.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer