Promotion an der TU Bergakademie Freiberg

Doktorwürde an Hagen Müller, HAVER ENIGINEERING Meißen, verliehen

(PresseBox) (Oelde, ) Am 18.11.2011 wurde Dipl.-Ing. Hagen Müller (1978), seit 2009 Mitarbeiter von HAVER ENGINEERING Meißen, durch die TU Bergakademie Freiberg der Doktortitel verliehen. An der Verleihung der Doktorwürde war Sachsens Finanzminister Professor Dr. Georg Unland beteiligt. Er war Rektor der Freiberger Universität als Hagen Müller dort Maschinenbau mit einer Spezialisierung im Bereich Aufbereitungsmachen sowie Spezialtiefbau- und Gewinnungsmaschinen studierte.

Seine Dissertation mit dem Titel "Beitrag zur systematischen Untersuchung von Reinigungs- und Läuterprozessen" befasst sich mit den Reinigung- und Läuterprozessen und ihren maschinen- als auch prozesstechnischen Einflussparametern. Dr. Müller widmete sich diesem Thema vor dem Hintergrund, dass Reinigungs- und Läutermaschinen für die Aufbereitung mineralischer Rohstoffe sehr bedeutend sind und wesentlich zur Steigerung der Produktqualität und zur Entlastung nachgeschalteter Prozessstufen beitragen. Auf diesem Gebiet fehlten bislang systematische Untersuchungen.

Dr. Müllers Dissertation ist ein grundlegender Beitrag dazu, das Gebiet der Reinigungsmaschinen zu strukturieren und zu systematisieren. Dazu wurden die derzeitigen Maschinen in eine Systematik eingeordnet und anhand technisch-wirtschaftlicher Kennzahlen verglichen. Grundlegende experimentelle Untersuchungen mündeten in die Entwicklung eines Ringkanalschergerätes, um maschinen- und prozesstechnische Haupteinflussgrößen des Läuterprozesses untersuchen zu können. Die dabei gefundenen Abhängigkeiten sind wichtige Voraussetzungen für die Anlagenplanung sowie Neuentwicklung entsprechender Maschinentechnik. Dieser Aufgabe widmet sich Dr. Müller nun im Rahmen seiner Tätigkeit bei HAVER ENGINEERING Meißen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.