Entwicklungsauftrag von Siemens VAI

Untersuchungen zur Pelletierung von Eisenoxiden

(PresseBox) (Oelde, ) Die HAVER-Tochtergesellschaft HAVER ENGINEERING, Meißen, (HEM), entwickelt nicht nur für die HAVER & BOECKER-Gruppe Maschinen und Verfahren der Aufbereitungstechnik mit den Schwerpunkten Agglomerations- und Reinigungsprozesse, sondern ist auch sehr an Forschungs- und Entwicklungsprojekten für andere Unternehmen interessiert.

Im Januar 2011 hat HEM den Zuschlag für einen Entwicklungsauftrag von Siemens VAI erhalten. Der Kunde aus Österreich beauftragte HEM, umfangreiche Untersuchungen zur Pelletierung von Eisenoxiden durchzuführen.

"Nach mehreren Besprechungsrunden und Klärung der Aufgabenstellung besichtigten die Projektverantwortlichen von Siemens unser Technikum in Freiberg. Dabei konnten sie sich von der hervorragenden Geräteausstattung sowie der hohen Qualität bei der Bearbeitung von Untersuchungen überzeugen", berichtet Dr. Stephan Hüwel, Geschäftsführer von HEM.

Die beauftragten Untersuchungen sind eine echte Herausforderung, weil es bisher noch kein etabliertes Verfahren gibt, mit dem man die von Siemens benötigten Pellets herstellen kann. Die Versuche bei HEM schaffen Grundlagen und sind darüber hinaus die Basis für die Auslegung eines neuen Verfahrens, welches Siemens VAI zusammen mit einem international führenden Stahlproduzenten umsetzen möchte. Dieser hat einen sehr engen Zeitrahmen zur Umsetzung des Projektes festgelegt, so dass HEM den Auftrag unter hohem Zeitdruck bearbeiten wird. "Die Ergebnisse müssen bereits Ende März beim Kunden vorliegen." erläutert Sandra Weyrauch, Leiterin von HEM, die gemeinsam mit Steffen Silge als Pelletierexperten diesen Auftrag verantwortlich bearbeiten wird.

Mit diesem Auftrag wird eindrucksvoll gezeigt, dass sich HEM in den vergangenen drei Jahren durch klare Fokussierung und konsequenten Ausbau des Know-hows zum anerkannten Kompetenzzentrum Pelletiertechnologie entwickelt hat.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer