+++ 811.866 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz

Für Gefahrenabwehrorganisationen (Feuerwehr, Rettungsdiensten, Katastrophenschutz, Polizei, Zoll) und Energieversorger

(PresseBox) (Essen, ) Die Tagung am 14.-15. April 2010 im Haus der Technik in Essen vermittelt einen Überblick über derzeit bereits funktionierende sowie mittelfristig zu erwartende Einsatzunterstützungstechniken auf Basis von Soft- und Hardware sowie manueller Ausfallreserven bzw. Rückfallebenen. Die Teilnehmer lernen die damit verbundenen Probleme praxisnah kennen und werden in die Lage versetzt, bei geplanten eigenen Anwendungen teure Fehler zu vermeiden.

Das Hauptthema werden mobile Datenendgeräte sein. Dies reicht vom PDA bis zum vollwertigen robusten und damit einsatztauglichen Laptop oder Industrie-PC, so wie sie zunehmend von Feuerwehren, Rettungsdiensten, Polizei und Katastrophenschutzorganisationen auf Fahrzeugen eingesetzt werden. Auch die zukünftig vermehrt zu nutzenden "Car-PC" zur Steuerung der Kommunikationstechnik (z. B. verschiedene analoge und digitale Fahrzeugfunkgeräte sowie Navigationsgeräte und Datenübertragungs- bzw. Anzeigegeräte) werden behandelt.

Die Tagung liefert die Grundlagen und gibt Beispiele für sinnvolle sowie anwenderfreundliche Soft- und Hardware für verschiedene Einsatzgebiete, wie z. B.

- Anforderungen an "Car-PC" und an die Fahrzeuge, in die diese verbaut werden sollen
- Erfahrungen aus Einbauten in Musterfahrzeuge
- Auswahl geeigneter Führungs(hilfs)mittel ("mechanisch", elektronisch)
- Rettungsdienst (mobile Datenerfassung bzw. Einsatzdatenübertragung)
- Technische Hilfeleistung (Einsatzunterstützung)
- Brandbekämpfung/Wasserförderung (z. B. Hydrantenpläne)
- Einsatzplanung und Erkundung
- Navigation
- Datenübertragung.

Auf die damit verbundenen Probleme wie Schnittstellen verschiedener Soft- und Hardware, taktische und technische Schwierigkeiten zur georeferenzierten Darstellung von Einsatzfahrzeugen inkl. FMS- bzw. SDS-Auswertung über verschiedene Systeme (ELR, ELW) wird klar eingegangen.

Detaillierte Informationen sind erhältlich unter www.hdt-essen.de, Stichwort "Mobile Informationstechnik" sowie

http://www.hdt-essen.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.