Die Weichen stellen - morgen beginnt heute

Weiterbildung Eisenbahnverkehr im Haus der Technik

(PresseBox) (Berlin, Ernst-Reuter-Haus, ) Fahrzeugbau, Schienennetz und Transport, Umweltverträglichkeit, europäische Normen, Innovationen sowie Brandschutz sind nur einige der hochbrisanten Themen, die 2010 im Haus der Technik angeboten werden.

Themen wie ETCS, TEIV, IRIS, Akustik, der Loksimulator, Leit- und Sicherungsanlagen, Lichtwellenleitertechnik, Stromversorgung, Recht, Bau, Verwaltung, und Projektmanagement stehen dieses Jahr auf dem Programm der Referenten aus Theorie und Praxis. Diese vermitteln in Berlin und Essen relevantes Wissen für Techniker und Ingenieure und alle am Bahnverkehr beteiligte Akteure.

Details und Anmeldung finden Sie unter:www.hdt-eisenbahn.de

Information
Nähere Informationen finden Interessierte beim unter www.hdt-essen.de.

Haus der Technik e.V.

Das 1927 in Essen gegründete Weiterbildungsinstitut Haus der Technik ist heute das älteste und eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Das Haus der Technik wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und ist gleichzeitig ein Außeninstitut der RWTH Aachen sowie Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg- Essen und Münster.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.