Speckstein: Wohlige Wärme aus den Tiefen der Erde

Speckstein ist das Material der Wahl für Kaminöfen / Denn der Jahrmillionen alte Stein speichert Wärme besonders anhaltend und fühlt sich angenehm glatt an

(PresseBox) (Trier, ) Ein natürlicher Wärmespeicher, schön anzusehen und fühlbar angenehm: Speckstein ist das perfekte Material für Wohlfühlwärme. Seinen Namen erhielt das weiche Gestein aufgrund seiner glatten, leicht glänzenden Oberfläche. Auf den ersten Blick grau und schlicht, offenbart er beim näheren Hinsehen unendlich vielfältige Schattierungen.

Speckstein, auch Talkschiefer oder Seifenstein genannt, entstand vor etwa 2,8 Milliarden Jahren durch hohen Druck und große Hitze. Speckstein und Feuer gehören also seit jeher zusammen. Denn der Stein verfügt von Natur aus über eine hohe Wärmespeicherung.

Wohltuende gesunde Wärme

Speckstein kommt überall auf der Welt vor. Das Material für Öfen wird heute vorwiegend in Brasilien und Finnland abgebaut. Denn der Speckstein von dort speichert die Wärme außergewöhnlich lange. Nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist seine Strahlungswärme für den menschlichen Organismus ausgesprochen gesund. So sorgt Speckstein für natürliche Behaglichkeit und wohltuende Geborgenheit.

Hase bietet zahlreiche Kaminöfen mit Speckstein- Ausstattung an, wie beispielsweise die Kaminöfen Jena und Bari. Dabei legt Hase besonderen Wert darauf, dass jeder Speckstein exakt der Form des Kaminofens angepasst wird. Sanft gerundete Kanten und matt polierte Oberflächen sorgen so für anspruchsvolles Design und spenden wohlige Wärme, wenn das Wetter draußen ungemütlich wird.

Kein Speckstein ist wie der andere. Jedes Exemplar offenbart andere Farbnuancen und Strukturen. Mit seinem attraktiven Äußeren zeigt Speckstein eine ganz eigene, besonderen Wirkung, wie beim Kaminofen Bari. Der Ofen bringt den ursprünglichen Charakter des Specksteins ansprechend zur Geltung und setzt mit seiner großen Feuertür besondere Akzente im Wohnraum. Glatt, warm und rund: Speckstein sieht nicht nur gut aus, er fühlt sich auch gut an.

Hase Kaminofenbau GmbH

Hase steht für Markenqualität bei Kaminöfen. Seit 30 Jahren entwickelt und fertigt das deutsche Unternehmen hochwertige Kaminöfen ausschließlich an seinem Standort in Trier. Heute tragen 200 Mitarbeiter mit ihrem Fachwissen, ihrer Erfahrung und ihrem Engagement zum Ziel des Unternehmens bei: mit innovativen Kaminöfen Feuer zum Erlebnis zu machen. Eine breite Auswahl an Designs garantiert, dass jeder Kunde den Kaminofen findet, der seinem persönlichen Lebensstil entspricht. Ein weiteres wesentliches Merkmal der Hase Kaminöfen ist ihre hohe Qualität: Hase verwendet ausschließlich hochwertige Materialien und setzt auf modernste Entwicklungs- und Fertigungsverfahren. Auch dass alle Arbeitsschritte - vom Entwurf bis hin zur Endkontrolle - direkt vor Ort durchgeführt werden, trägt zum gleich bleibend hohen Qualitätsstandard bei. So schaffen Hase Kaminöfen nicht nur eine behagliche Atmosphäre, sondern erfüllen auch höchste Anforderungen an Funktionalität, Bedienkomfort und Umweltfreundlichkeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.