Neue vollautomatische Metallisierungsanlage bei der HARTING AG in der Schweiz

(PresseBox) (Biel, Espelkamp, ) Die HARTING AG in Biel (Schweiz) hat eine neue vollautomatische Anlage, die spezifisch auf die Anforderungen von 3D-MID-Verfahren abgestimmt ist, in Betrieb genommen. Gleichzeitig wurde eine moderne Abwasser- und Aufbereitungsanlage installiert. Die Leistungsfähigkeit der Gesamtanlage beträgt mehrere Millionen Teile pro Jahr.

Die HARTING AG beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit den Fertigungsverfahren für die LDS und 2-Komponentent MID-Verfahren und ist unter anderem ein kompetenter Partner für die Automobilindustrie und deren Zulieferer. Die Herstellung von MID-Teilen stößt mittlerweile auch in vielen anderen Bereichen, wie z. B. Elektronik, Medizintechnik usw. auf großes Interesse. Die neue Anlage wird der steigenden Nachfrage nach MID-Produkten gerecht und wurde nach den in den letzten Jahren gesammelten Produktionserfahrungen konzipiert und konfiguriert. Es kann sowohl Gestell- als auch Trommelware beschichtet werden. Für die Beschichtung von MID-Teilen wurden an der Anlage folgende Beschichtungssysteme konfiguriert:

- chemisch Kupfer / chemisch Nickel / Sud Gold
- chemisch Kupfer / chemisch Nickel / Sud Palladium / Sud Gold
- chemisch Kupfer / Sud Zinn

Die konfigurierte Reihenfolge der Bäder erlaubt eine präzise Durchführung aller Arbeitsschritte. Für die speziellen Regenerier- bzw. Gold- und Palladium-Rückgewinnungsprozesse stehen entsprechende Einrichtungen zur Verfügung, die sich den betreffenden Arbeitspositionen zuordnen lassen. Gleiches gilt für die automatische Überwachung und Steuerung der Elektrolyte und Lösungen. Mittels Mess- und Dosiertechnik wird hier die ideale Wirkung zwischen Abscheidung, Chemikalienverbrauch und Bäderstabilität ermöglicht. Mobile Kontrollsysteme erleichtern die Arbeit vor Ort und ermöglichen darüber hinaus die ortsunabhängige Sammlung und den Abruf von Messdaten. So ist der schnelle Eingriff in die Anlagensteuerung von zentraler Stelle aus gewährleistet.

HARTING Deutschland GmbH & Co. KG

HARTING Mitronics entwickelt und produziert 3D-MID Komponenten und Systeme. Kundenspezifische Projekte werden in enger Kooperation umgesetzt. Komplettlösungen aus einer Hand erlauben es, Ansprüche von Kunden aller Branchen vollumfänglich zu erfüllen. Kleinste Baugrößen und höchste Leistungsfähigkeit können durch die Produkte und Prozesse aus dem Hause HARTING realisiert werden. Die HARTING AG Mitronics ist Teil der HARTING Technologiegruppe. Das Unternehmen beschäftigt in mehr als 30 Landesgesellschaften weltweit ca. 3.000 Mitarbeitende und fertigt an 10 Produktionsstandorten in Deutschland, der Schweiz, Rumänien, Großbritannien, USA und China.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.