Info-Abend am 15. März in der Handwerkskammer

Nachhaltigkeit gezielt für Marketing einsetzen

(PresseBox) (Stuttgart, ) Wie Unternehmer das Thema Nachhaltigkeit gezielt für das Marketing nutzen können, ist Thema des Infoabends am 15. März in der Handwerkskammer. „Weiß Ihr Kunde, wie gut Sie sind?“ Klar – würden viele antworten. Schließlich ist die Qualität der Arbeit hochwertig. Aber ist auch bekannt, dass der Betrieb jungen Menschen eine berufliche Perspektive durch Ausbildung gibt oder wertvolle Ressourcen effizient einsetzt? Wie sich Nachhaltigkeit vermarkten lässt, das zeigen an dem Abend Unternehmer auf, die bereits erfolgreich damit arbeiten. Denn immer mehr Kunden entscheiden sich gezielt für nachhaltige Anbieter. Den theoretischen Ansatz erläutert Professor Klaus Kellner von der Hochschule Augsburg. Wie die Bau-Fritz GmbH aus Erkheim im Allgäu das Thema Nachhaltigkeit von der Strategie, über die Umsetzung, bis zur Vermarktung lebt, erläutert deren Umweltmanager Karlheinz Müller. Der Expertenrunde schließt sich dann auch Gebäudereinigungsunternehmer Klaus Lippemeier aus Schönaich an. Er wurde bereits mehrfach mit dem baden-württembergischen Umweltpreis ausgezeichnet.

Die kostenfreie und öffentliche Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr in der Handwerkskammer Region Stuttgart, Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart. Infos und Anmeldungen: www.hwk-stuttgart.de/nachhaltigkeitsmarketing

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.