+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Handwerk ehrt Azubi-Elite

Acht der besten deutschen Gesellen kommen aus der Region Stuttgart / Landkreis Göppingen stellt vier Champions

(PresseBox) (Stuttgart, ) Der Handwerkernachwuchs aus dem Kammerbezirk ist spitze. Gleich acht junge Gesellen aus der Region Stuttgart konnten beim Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks Anfang Dezember in Frankfurt am Main für ihren Sieg ausgezeichnet werden. „Unsere Ausbildungsbetriebe können stolz auf die jungen Berufseinsteiger sein, die sie während der Lehre zu hochkarätigen Fachleuten qualifiziert haben“, freute sich Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart bei der Feierstunde in Frankfurt.“ Er bezeichnete sie als die neue junge Elite im Handwerk. Die Qualität und die enorme Bandbreite der Leistungen belege eindrucksvoll, welch hohes Leistungsniveau in der betrieblichen Ausbilddung im Handwerk vermittelt werde. „Mit ihrem Können und Tatendrang sind diese jungen Menschen Vorbilder für den handwerklichen Nachwuchs", lobte Reichhold die erfolgreichen Handwerker. Zudem belege der Wettbewerb auch die Bandbreite und Vielfalt der handwerklichen Ausbildungsberufe.

Unter den Preisträgern sind unter anderem ein Schneidwerkzeugmechaniker, eine Fotografin, ein Behälter- und Apparatebauer, ein Metallbildner sowie eine Zahntechnikerin. „Auf den ersten Blick ordnet man diese Spezialisten nicht immer dem Handwerk zu“, betonte Reichhold. Die Breite der Berufsmöglichkeiten zeuge von einer riesigen Auswahlmöglichkeit für die Schulabgänger. „Wir haben für jedes Talent den passenden Ausbildungsberuf – und mit den Bundessiegern den Beweis, dass mit Leistung, Ehrgeiz und Wille alles möglich ist.“ An den bundesweiten Ausscheidungswettbewerben der Innungen, Handwerkskammern und Fachverbände zum Leistungswettbewerb beteiligen sich jährlich mehrere Tausend Gesellen. Über 850 Landessieger stellten in rund 130 Wettbewerbsberufen (inklusive Fachrichtungen) ihr fachliches Können unter Beweis. 274 von ihnen können sich nun über die besondere Auszeichnung der ersten drei Plätze freuen. Geehrt wurden 115 Bundessieger, 88 zweite Sieger und 71 Drittplatzierte.

Der 64. Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks wurde erneut unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck durchgeführt. Ausrichter war in diesem Jahr die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main. Als Träger des Leistungswettbewerbs sowie des 27. Wettbewerbs "Die Gute Form im Handwerk – Handwerker gestalten" wurden der Zentralverband des Deutschen Handwerks und die Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk bei der Ausführung unterstützt durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
  1. Bundessieger-/in (Ausbildungsbetrieb in Klammer)
Schneidwerkzeugmechaniker Schwerpunkt Schneidwerkzeug- und Schleiftechnik Charles Fischer aus Hattenhofen (Almü-Präzisionswerkzeug GmbH aus Zell unter Aichelberg)

Behälter- und Apparatebauer Pascal Kofink aus Ingersheim (Raff & Grund GmbH aus Freiberg)

Metallbildner Fachrichtung Ziseliertechnik Simon Läugner aus Ebersbach (Ernst Strassacker GmbH & Co. KG aus Süßen)

Zahntechnikerin Noemi Laura Rieg aus Eislingen (Dentaltechnik Frey GmbH aus Esslingen)

Technischer Modellbauer Fachrichtung Karosserie und Produktion Nils Philipp Schuhmann aus Sindelfingen (Silberform AG aus Renningen)

Fotografin Lea Theweleit aus Göppingen (KD Busch aus Fellbach)

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik Wolfgang Tretter aus Baltmannsweiler (Hahn Automobile GmbH + Co. KG aus Fellbach)

Elektroniker Fachrichtung Automatisierungstechnik Johannes Werthmann aus Welzheim (ESR-Tec GmbH aus Alfdorf)
  1. Bundessieger-/in
Informationselektroniker Schwerpunkt Bürosystemtechnik Andreas Jung aus Lenningen ( Kappel & Dierolf GmbH & Co. KG aus Nürtingen)

Medientechnologe Siebdruck Robin Schöneck aus Weil der Stadt (Schweizer UG Druck und Werbetechnik aus Renningen)

Weitere Infos: http://www.hwk-stuttgart.de/ausbildung/fuer-auszubildende/leistungswettbewerb.html

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.