Fünfzehn neue Sachverständige vereidigt

Experten setzen ihr Spezialwissen für kniffelige Fälle ein

(PresseBox) (Stuttgart, ) „Öffentlich bestellt und vereidigt“ wurden jetzt fünfzehn neue Sachverständige. Ihr Einsatzbereich sind die verschiedensten Branchen des Handwerks. Insgesamt stehen in der Region Stuttgart damit 171 Sachverständige in 37 Spezialgebieten zur Verfügung. Bei ihrer öffentlichen Bestellung und Vereidigung durch die Handwerkskammer Region Stuttgart werden die geprüften Kandidaten auf die Einhaltung der Sachverständigenordnung und bestimmter Vorschriften aus dem Strafgesetzbuch verpflichtet. Diese Verpflichtung und die besondere Sachkunde bieten den Gerichten, Behörden, Betrieben sowie privaten und sonstigen Auftraggebern die Gewähr dafür, dass sie sich mit ihren Fachfragen vertrauensvoll an die Sachverständigen wenden können. Daraus resultieren Gerichts-, Privat- und Schiedsgutachten.

Die vereidigten Sachverständigen wurden aus einem großen Bewerberkreis gewählt. Sie konnten alle maßgeblichen Bestellungsvoraussetzungen nach der Sachverständigenordnung nachweisen, insbesondere auch ihre Sachkunde im jeweiligen Bestellungsgebiet. Eine aktuelle Übersicht über alle von der Handwerkskammer öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen findet sich im Internet unter www.hwk-stuttgart.de/... oder www.svd-handwerk.de. Dort kann auch das bundesweite Verzeichnis der Handwerkssachverständigen eingesehen werden.

Öffentlich bestellt und vereidigt wurden:

Dachdeckerhandwerk: Peter Brendel, Geislingen/Steige
Maler- und Lackiererhandwerk: Cataldo Crescente, Kirchheim/Teck
Metallbauerhandwerk Teilgebiet „Konstruktionstechnik“: Albrecht Geiger, Pliezhausen
Elektrotechnikerhandwerk Teilgebiet „Elektroinstallation“: Horst Gerlach, Eislingen
Zimmererhandwerk: Rainer Glemser, Stuttgart
Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk Teilgebiet „Gasantriebe“: Michael Griebel, Schwieberdingen
Maler- und Lackiererhandwerk: Frank Kirschke, Sindelfingen
Estrichlegerhandwerk: Peter Körber, Wäschenbeuren
Maler- und Lackiererhandwerk: Matthias Kreuzberger, Korntal-Münchingen
Installateur- und Heizungsbauerhandwerk Teilgebiet „Zentralheizungs- und Lüftungsbau“: Jürgen Kroll, Weilheim/Teck
Feinwerkmechanikerhandwerk Teilgebiet „Maschinenbaumechanik“:Thomas Neubert, Neuhausen/Fildern
Maler- und Lackiererhandwerk: Ingo Rücker, Stuttgart
Glaserhandwerk: Ulrich Smetana, Waiblingen
Maler- und Lackiererhandwerk: Dietmar Weise, Göppingen
Klempnerhandwerk: Andreas Zeltwanger, Eberdingen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.