Handwerkskammer- Hauptgeschäftsführer Horst Eggers begrüßt die verbesserte Förderung für Fortbildungswillige im Handwerk

(PresseBox) (Bayreuth, ) Fortbildungswillige im Handwerk können ab dem 01.07.2009 von den deutlichen Verbesserungen beim Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG bzw. Meister-BAFöG) profitieren. Gefördert werden Fortbildungen, die fachlich gezielt auf öffentlich-rechtliche Prüfungen nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung bzw. gleichwertige Abschlüsse vorbereiten. Der angestrebte Abschluss der Qualifizierung muss allerdings über dem Niveau einer Facharbeiter-, Gesellen- bzw. Gehilfenprüfung oder eines Berufsfachschulabschlusses liegen.

Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Oberfranken, Horst Eggers, begrüßt die folgenden Verbesserungen, die mit der Gesetzesänderung verbunden sind:

- es wird eine Leistungskomponente eingebaut: Alle, die eine Fortbildung bestanden haben, sollen künftig einen Darlehenserlass in Höhe von 25 % des auf die Prüfungs- und Lehrgangsgebühren entfallenden Restdarlehens erhalten
- Fortbildungswillige mit Kindern sollen in Zukunft stärker gefördert werden. Der Kinderzuschlag wird von derzeit 179 Euro auf 210 Euro pro Monat angehoben und zu 50 % bezuschusst, statt wie bisher als Darlehen gewährt. Zugleich wird es einen Kinderbetreuungszuschuss von 113 Euro pro Kind pro Monat als Zuschuss für Alleinerziehende geben. Darüber hinaus werden der Unterhaltsbeitrag und der Kinderbetreuungszuschuss auch während der neu eingeführten Prüfungsvorbereitungsphase für bis zu weitere drei Monate als Darlehen gewährt.
- Existenzgründungen nach der Fortbildung und die Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen werden noch stärker honoriert, indem bei der dauerhaften Einstellung eines neuen Mitarbeiters oder Auszubildenden ein Darlehenserlass in Höhe von 33 % gewährt wird.

Damit, so Eggers weiter, stärkt der Gesetzgeber die Fortbildungsmotivation von Handwerkerinnen und Handwerkern und bietet einen Anreiz, nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen und Arbeitsplätze zu schaffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.