Intelligente Positioniersysteme mit neuer Leistungsklasse

Adäquate Lösungen zur automatisierten Positionierung von Hilfs- und Stellachsen. Die neuen PSE 34_-14 decken nun einen erhöhten Leistungsbereich ab.

(PresseBox) (Kirchzarten, ) Die vollautomatische Einstellung von Hilfs- und Stellachsen spart Rüstzeiten und erhöht die Produktivität flexibler Fertigungseinrichtungen. Für solche Aufgaben hat halstrup-walcher die intelligenten Positioniersysteme PSE als Komplettlösung entwickelt. Mit den neuen PSE 34_-14 reicht die Leistungsfähigkeit nun bis 10/18 Nm bei Nenndrehzahlen von 100 min-1 beziehungsweise 60 min-1. Im kompakten Gehäuse ist ein EC-Motor mit Getriebe, Leistungsverstärker, Steuerungselektronik und ein absolutes Messsystem integriert. Letzteres kommt ohne Batteriepufferung aus und gewährleistet jederzeit die Positionssicherheit. Auch nach Stromausfall oder Wiederanlauf ist kein Referenzieren notwendig.

Die integrierte Regelelektronik entlastet die zentrale Maschinensteuerung. Externe Leistungsteile, Näherungs- oder Endschalter, Impuls- oder Absolutgeber sind nicht erforderlich. Datenschnittstellen für CAN-Open/DS301, Profibus DP oder DeviceNet erlauben eine flexible Ankopplung mit verringertem Verdrahtungsaufwand. Es ist lediglich noch eine Versorgung mit 24-Volt herzustellen - fertig.

Kennzeichnend für Positioniersysteme von halstrup-walcher ist deren einfache Montage über eine Hohlwelle mit Klemmring direkt auf die Antriebswelle der jeweiligen Stellachse. Die außergewöhnlich kompakte Bauform in Längs- oder Quer-Ausführung erlaubt vielfach den Einbau in bestehende Maschinenkonzepte ohne nennenswerte konstruktive Änderungen. Oft ist lediglich das Handrad auszutauschen beziehungsweise durch einen Positionierantrieb zu ersetzen. So werden beispielsweise Verstellmechaniken über Kegelradgetriebe und Übersetzungen, die ein manuelles Betätigungselement für den Maschinenbediener frontseitig erreichbar machen, überflüssig.

Die neuen Positioniersysteme PSE 334_-14 stellen mit ihren Leistungsbereichen adäquate Lösungen zur automatischen Einstellung von Werkzeugen, Anschlägen oder Spindeln in Maschinen für die Holzverarbeitung, in Verpackungs- oder Druckmaschinen, Abfüllanlagen oder in Blechbearbeitungs- und Rohrbiegemaschinen dar. Neben höherer Produktivität werden Einstellfehler vermieden sowie eine hohe Genauigkeit beziehungsweise Prozesssicherheit gewährleistet.

halstrup-walcher GmbH

Über halstrup-walcher GmbH
Halstrup-walcher GmbH ist Variantenhersteller in den Bereichen Positioniertechnik, Druckmesstechnik und Antriebstechnik und entstand im Jahr 2000 aus der 1946 gegründeten Firma Erwin Halstrup Multur GmbH . In der Positioniertechnik, ist Halstrup-walcher GmbH einer der führenden Anbieter von intelligenten Positioniersystemen mit hohem Integrationsgrad zur Positionierung von Stell- und Hilfsachsen. Differenzdruckmesstechnik von halstrup-walcher GmbH wird in einer weiten Palette für die Medien Luft und nicht aggressive Gase in +/- Druckbereichen für kleine Drücke von 0-10 Pa bis 0-100 kPa angeboten. Die Geräte sind jetzt auch in Reinräumen einsetzbar. In der Antriebstechnik stellt sich halstrup walcher den kundenspezifischen Anforderungen und bietet im Bereich der Stirnradgetriebe, Stell- und Linearantrieben Lösungen im Leistungsbereich bis 100 Nm an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.