Druckmesstechnik und Positioniersysteme von halstrup-walcher finden große Beachtung unter Reinraumspezialisten

Zur Lounges 2010 gelang es dem Schwarzwälder Traditionsunternehmen wieder in einigen Bereichen mit innovativen Weiterentwicklungen aufzuwarten,

(PresseBox) (Kirchzarten, ) Erfolgreiche Lounges 2010

Differenzdrucksensoren oder Produkte wie die intelligenten Positioniersysteme, die halstrup-walcher auch in einem speziellen Reinraum- bzw. Hygienic Design herstellt, sind seit vielen Jahren in der Branche etabliert.

Die etwas andere Atmosphäre, in der sich Reinraumspezialisten anlässlich der Lounges 2010 in Karlsruhe trafen, gab mehr als 4800 Besuchern erschöpfend Gelegenheit, sich mit den Produkten der 152 Aussteller zu beschäftigen. Zum ersten Mal dabei: die halstrup-walcher GmbH aus Kirchzarten, die mit ihrer Differenzdruckmesstechnik eine bekannte Größe der Branche ist. Produktvarianten wie die PUC 24 oder die PS 27 gewährleisten schon seit Jahren mit ausgereifter Technologie die sichere Reinraumfunktion in Bezug auf die einzuhaltenden Raumüberdrücke. Die hierbei gezeigten Innovationen beziehen sich im Wesentlichen auf das Gerätedesign, das den flexiblen und einfachen Einsatz unterstützt. Im Fall der PUC 24 mit exzellenter Geräteperformance, gehört dazu beispielsweise ein spezieller Einbaurahmen, der die komfortable Installation in Reinraumwände auch bei unterschiedlicher Wandstärke ermöglicht. Ebenfalls neu ist hier ein optimiertes Display in blau, das zur besseren Ablesbarkeit beiträgt. Auch die Druckmessumformer PS 27, die sogenannten Basissensoren, sind flexibler im Einsatz geworden. Sie können an Messaufgaben individuell angepasst werden und verfügen nun über ein LC-Display, das die gemessenen Werte anzeigt.

Eine andere Produktgruppe von halstrup-walcher, die für den Einsatz im Bereich der Prozessautomation in Reinräumen eingesetzt wird, sind die Positioniersysteme, mit denen sich Stell- und Hilfsachsen automatisch betätigen lassen. Die besonderen Anforderungen werden durch ein spezielles Hygienic Design in der Produktlinie PSE 3xx er-füllt. Mit Edelstahlgehäuse, Schutzart IP 69K und speziellen Wellen-abdichtungen fanden auch diese Produkte große Beachtung unter den Fachbesuchern.

halstrup-walcher GmbH

Halstrup-walcher GmbH ist Variantenhersteller in den Bereichen Positioniertechnik, Druckmesstechnik und Antriebstechnik und entstand im Jahr 2000 aus der 1946 gegründeten Firma Erwin Halstrup Multur GmbH . In der Positioniertechnik, ist Halstrup-walcher GmbH einer der führenden Anbieter von intelligenten Positioniersystemen mit hohem Integrationsgrad zur Positionierung von Stell- und Hilfsachsen. Differenzdruckmesstechnik von halstrup-walcher GmbH wird in einer weiten Palette für die Medien Luft und nicht aggressive Gase in +/- Druckbereichen für kleine Drücke von 0-10 Pa bis 0-100 kPa angeboten. Die Geräte sind jetzt auch in Reinräumen einsetzbar. In der Antriebstechnik stellt sich halstrup walcher den kundenspezifischen Anforderungen und bietet im Bereich der Stirnradgetriebe, Stell- und Linearantrieben Lösungen im Leistungsbereich bis 100 Nm an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.