Server-Administration leicht gemacht

Haitwin-Delphin bietet komfortable KVM-Switches mit Fernzugriff

(PresseBox) (Neuss, ) Das Unternehmens-Rechenzentrum vom eigenen Büro aus administrieren, anstatt direkt im Serverraum – dies realisiert die Haitwin-Delphin Technologie GmbH für ihre Kunden. Der Lösungsanbieter für Gehäuse, Bedien- und Anzeigesysteme im Bereich der industriellen IT/TK sowie OEM-Hersteller offeriert u.a. ein breites Portfolio an KVM-Switches. Die speziellen Lösungen mit Fernzugriff über CAT 5-Leitung ermöglichen Administratoren ein flexibles und komfortables Arbeiten, das Reaktionszeiten verringert und somit reibungslose Prozesse sichert.

Die KVM-Switches mit CAT5 Remote Access bieten einerseits die Möglichkeit der lokalen Administration im Serverraum, andererseits wird der Administrator in die Lage versetzt, sich von einem entfernten Punkt einwählen zu können. Dies kann von seinem Büro-Arbeitsplatz im Nebenzimmer oder sogar von einer anderen Etage aus erfolgen. Die üblichen Anschlusskabel für die Konsole (Monitor, Tastatur und Maus) lassen eine maximale Länge von 6 Metern zu. Die Switches mit Fernzugriff über CAT5-Leitung haben eine Längenrestriktion von 1.000 Fuß, was bedeutet, dass sich die Remote-Konsole im Umkreis von ca. 300 Metern befinden kann. Die Systeme sind alle kaskadierbar – problemlos können hier bis zu 128 Server angeschlossen werden.

Sven Heutz, Sales Manager der Haitwin-Delphin Technologie GmbH, beschreibt: „Der Remote-Access über CAT 5 eröffnet dem Administrator ganz neue Perspektiven. Er kann bequem von seinem Büroarbeitsplatz die Wartungen durchführen und hat somit kürzere Reaktionszeiten und die Möglichkeit, schnell und flexibel zu reagieren, was Ausfallzeiten verringert und gleichzeitig die Produktivität steigert.“

Produktübersicht der KVM-Switches mit CAT 5 Remote Access:
- HD208JP: 8 Port KVM-Switch mit jeweils 1x3 in 1 Connector (inkl. Cable Set, mit RJ45 Connector für CAT5-Verbindung) inkl. CAT5 Receiver

- HD216JP: 16 8 Port KVM-Switch mit jeweils 1x3 in 1 Connector (inkl. Cable Set, mit RJ45 Connector für CAT5-Verbindung) inkl. CAT5 Receiver

Produktfotos stehen unter www.delphin-gmbh.de im Pressebereich zum Download bereit.

Haitwin-Delphin Technologie GmbH

Die 1993 gegründete Haitwin-Delphin Technologie GmbH mit Sitz in Neuss bei Düsseldorf versteht sich als Lösungsanbieter für Gehäuse, Bedien- und Anzeigesysteme im Bereich der industriellen IT/TK sowie als OEM-Hersteller für die produzierende Industrie. Neben der technischen Beratung und Realisierung von individuellen Gehäuselösungen fungiert Haitwin Delphin als europäischer Vertriebspartner von Unternehmen wie beispielsweise dem Elektronik-Hersteller „Arica“. Für beide Geschäftsfelder liegen die Kompetenzen von Haitwin-Delphin in der individuellen Beratung und der Möglichkeit von OEM-Fertigungen im Projektgeschäft. Zur Klientel zählen Distributoren, Wiederverkäufer sowie Systemhäuser. Die Produkte von Haitwin-Delphin werden in den Bereichen Automotive, Health Care, Banken und Versicherungen, Medien, Telekommunikation, Rundfunkanstalten, Industrie, Behörden, Verwaltungen, wissenschaftliche Institute und viele mehr eingesetzt. Mit weltweit 80 Mitarbeitern, vorwiegend in der technischen Entwicklung tätig, realisiert das Team um Firmengründer Shih-Min Lue nahezu jeden Kundenwunsch in Form, Farbe, Material und Fertigungsverfahren. Haitwin-Delphin zeichnet sich durch Service und Produkte aus, die sich den ständigen Veränderungen im Technologiemarkt anpassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.