Deponie Olpe: HAASE Energietechnik entsorgt Deponiesickerwasser im Rahmen eines Betreibermodells

(PresseBox) (Neumünster, ) Eine Laufzeit von 10 Jahren hat das Betreibermodell für die Sickerwasser-Entsorgung auf der Deponie Olpe. HAASE Energietechnik hat dazu eine 2-stufige Umkehrosmoseanlage (UO) installiert, die für die Behandlung von max. 160 m3 Sickerwasser pro Tag ausgelegt ist. Der offizielle Starttermin für das Betreibermodell war der 17. Dezember 2011. Der Probebetrieb des UO-Containers war am 6. Dezember 2011 bereits zeitig erfolgreich abgeschlossen worden.

Die Vorteile solcher Vertragsmodelle mit langjähriger Laufzeit liegen in der Planungssicherheit, der Wirtschaftlichkeit und der Flexibilität in der Anlagentechnik. Bei veränderten Sickerwasser-Mengen kann der UO-Container leicht gegen eine passende Größe aus dem HAASE Anlagenpool ausgetauscht werden.

Besuchen Sie uns auf der IFAT Entsorga in München
7.-11. Mai 2012, Halle B3 Stand Nr. 102

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.