Fachmesse für digitale Kommunen in Hannover, DiKOM Nord, bereits zu einem Drittel gebucht.

Die DiKOM Nord – Fachmesse für digitale Kommunen vom 16. – 17. Februar 2011 stößt bei den IT-Anbietern für den Public Sector auf großes Interesse.

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die DiKOM Nord – Fachmesse für digitale Kommunen vom 16. – 17. Februar 2011 stößt bei den IT-Anbietern für den Public Sector auf großes Interesse. Nur 14 Tage nach dem Markteintritt ist bereits mehr als ein Drittel der in Hannover zur Verfügung stehenden Ausstellungsfläche fest von Ausstellern, darunter Marktführern, gebucht.

Die Städte und Kommunen Deutschlands stehen inmitten tiefgreifender Veränderungen und stetiger Anpassung an die sich wandelnden äußerlichen Gegebenheiten. Die angespannte Finanzlage, der demografische Wandel, die Übertragung von Aufgaben durch Bund und Länder, Einflüsse der europäischen Gesetzgebung oder z.B. die aktuell diskutierte Einführung einer „Bildungscard“ - sind nur einige Herausforderungen der kommenden Jahre. Antworten darauf sind ohne neue Organisationsstrukturen und eine weitere Digitalisierung der Arbeitsprozesse innerhalb der Städte und Kommunen nicht denkbar.

Der Begleitung dieser Prozesse durch innovative und zukunftsträchtige Informationstechnologien hat sich die DiKOM Expo – Fachmesse für digitale Kommunen verschrieben. Und damit hat sie offensichtlich den Nerv der Zeit getroffen. Nur 14 Tage nach der Markteinführung ist für die Auftaktveranstaltung vom 16. bis 17. Februar 2011 in Hannover bereits ein Drittel der zur Verfügung stehenden Fläche gebucht.
Ganz überrascht ob dieses Erfolges ist man bei der H & K Messe GmbH & Co. KG aus Stuttgart dennoch nicht. „Uns war schon klar, dass wir mit unseren neuen Kollegen Hans Rosenberger und Christina Nick eine erfahrene Mannschaft an Bord haben, allerdings haben wir nicht damit gerechnet in der Kürze der Zeit so positiv von den Ausstellern angenommen zu werden“, so Wieland Kniffka, Geschäftsführer der H & K Messe.

Unter anderem sind bereits die Unternehmen ADVANTIC Systemhaus GmbH, AIDA ORGA GmbH, ESRI Deutschland GmbH, IP SYSCON GmbH, KID Magdeburg GmbH, mps public solutions GmbH und Schelhorn OWiG Software GmbH fest angemeldet.

"Auch die NOLIS GmbH freut sich auf die DiKom in Hannover. Dieser Messeplatz ist für uns der wichtigste Treffpunkt mit unseren Kunden und Interessenten. Das vorhandene Know-how und das Engagement des Veranstalters werden dazu beitragen, eine erfolgreiche Messe zu gestalten, die auch bei den kommunalen Verantwortlichen angesichts neuer Herausforderungen in den Bereichen Stadtmarketing, E-Government und Ablauf-/Prozess-Optimierung auf großes Interesse stoßen wird ", ergänzt Uwe Warnecke, Geschäftsführer der NOLIS GmbH aus Nienburg.

Dirk Matzke, Geschäftsführer der IGV Software & Consult sieht der DiKOM Nord positiv entgegen: „Uns freut insbesondere, das das Konzept der DiKOM den IT-Fokus und den kommunalen Charakter in den Mittelpunkt der Veranstaltung rückt und weiterentwickelt. Wir sehen der ersten DiKOM in Hannover mit Spannung entgegen.“

Ein weiterer Aussteller ist die G&W Software Entwicklung GmbH, der größte unabhängige Software-Spezialist für die Optimierung von Prozessen und Kosten für Bau und Unterhalt. „Wir treffen auf der DiKOM ein hochkarätiges Fachpublikum aus den für uns wichtigen Bereichen im Öffentlichen Dienst. Das DiKOM-Konzept ist rundum gelungen“, so Frau Dr. Cornelia Stender, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei G&W.

Begleitet wird die DiKOM Nord von einem hochkarätigen Rahmenprogramm, in dem Experten aus Kommunen, Kirchen, Wirtschaft und Wissenschaft anhand von Best-Practice-Beispielen über erfolgreich umgesetzte Projekte berichten. Aktuelle Problemstellungen werden zudem in Diskussionsrunden aus unterschiedlicher Sicht beleuchtet. Das vollständige Vortragsprogramm wird den Besuchern ab Anfang Dezember zur Verfügung stehen.
Mehr Informationen zur DiKOM Nord und den Ausstellern findet man auch auf der Internetseite www.dikom-expo.de . Weitere DiKOM Messen finden vom 03. – 04. Mai 2011 in Frankfurt und vom 13. – 14. September 2011 in Leipzig statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.