+++ 807.891 Pressemeldungen +++ 33.634 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Effektiveres Qualitätsmanagement für Bildungsträger

Welche Auswirkungen hat die ISO 9001:2015 für Arbeitsmarktdienstleister?

(PresseBox) (Berlin, ) Seit am 15.09.2015 die neue Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001:2015 veröffentlicht wurde, läuft eine dreijährige Übergangsfrist für nach ISO 9001:2008 zertifizierte Unternehmen. In diesem Zeitraum muss die Transition - die Umstellung auf die neue Normfassung - erfolgen. Viele Organisationen haben bereits mit den Planungen begonnen, um Ihr Qualitätsmanagement an die neuen Anforderungen anzupassen.

Betroffen sind auch viele Bildungsträger, die nach ISO 9001:2008 zertifiziert sind. Meist ist diese Zertifizierung mit der Zulassung nach AZAV verbunden, der Grundlage, um durch die Bundesagentur für Arbeit geförderte Arbeitsmarktdienstleistungen anbieten zu können. Damit entsteht besonderer Informationsbedarf bei Weiterbildungsanbietern, die nicht nur wissen wollen, welche Änderungen gefordert sind, sondern auch welche Optimierungsmöglichkeiten sich durch die neue Norm erschließen.

Die neue ISO 9001:2015 ist stärker als zuvor auch auf Dienstleister ausgerichtet und hat gerade für Bildungsträger chancenreiche Neuerungen zu bieten. So wird z.B. eine stärkere Fokussierung auf den Kontext der Organisation und interessierte Parteien verlangt. Bildungsträger müssen also analysieren, welche Gruppen unterschiedliche Erwartungen und Anforderungen an ihre Dienstleistungen stellen. Auch die Forderung nach einem Risiko- und Wissensmanagement ist Bestandteil der neuen Norm und muss angemessen im System umgesetzt werden.

Wie solche Aspekte nicht nur eine schlankere Struktur sondern ein effektiveres QM-System schaffen können ist Inhalt des Seminars „Revision ISO 9001:2015 – Auswirkungen für AZAV zertifizierte Träger“ der GUTcert Akademie am 27.04.2016 in Berlin. Die Schulung gibt Antworten auf die Frage, welche Konsequenzen die neue ISO 9001:2015 für Träger der Arbeitsförderung hat, und dies stets aus dem spezifischen Blickwinkel von Arbeitsmarktdienstleistern.

Die Referentin ist erfahrene Auditorin für AZAV und ISO 9001 und veranschaulicht das Thema mit zahlreichen Praxisbeispielen. Der Kurs richtet sich an Beauftragte von nach AZAV und ISO 9001 zertifizierten Unternehmen, ist aber auch für die Vorbereitung auf eine Erstzertifizierung geeignet.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite der GUTcert unter „Revision ISO 9001:2015 – Auswirkungen für AZAV zertifizierte Träger

Website Promotion

Über die GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitäts-management, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse. Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.