G&D North America entwickelt sich zur KVM Erfolgsgeschichte - nach nur einem Jahr

(PresseBox) (Miami / Florida, ) Nur ein Jahr nach Eröffnung seiner ersten US-Niederlassung in Miami feiert der KVM-Spezialist Guntermann & Drunck (G&D) die Komplettierung einer Reihe großer Projekte. Um diesen Erfolg auszubauen, wird das Unternehmen in Kürze ein weiteres Vertriebsbüro im Großraum New York eröffnen um dort weiteren, lokalen Support zu bieten.

G&D bietet das größte KVM-Portfolio im Markt. Dabei bieten die Produkte „Made in Germany” die mit diesen Attributen verbundenen, typischen Qualitätsmerkmale. Unterstützt durch 30 Jahre KVM-Erfahrung hat das Unternehmen mittlerweile einige große Projekte realisiert. Darunter ist auch eine aktuelle Installation beim Golf Channel (Teil der NBC Sports Group) – dem Sender, der mehr live Golf überträgt als alle übrigen Anstalten zusammen. Über die Qualität der G&D-Produkte zeigt man sich dort sehr erfreut: „Das G&D-System ist seit Ende 2014 in Betrieb und bislang gab es keinerlei Schwierigkeiten mit der Anlage oder deren Komponenten. Es läuft sehr stabil und zuverlässig. Wir vertrauen absolut auf G&Ds Technik.”

Die Golf Channel-Installation ist Teil von G&Ds starkem Engagement im Broadcast-Sektor. Wie Carlos E. Yanez (Vice-President of Sales, G&D North America) mitteilt: „Mit dem Wechsel hin zu IP und dateibasierten Abläufen nehmen die Broadcaster mehr und mehr die Bedeutung von KVM für eine leistungsstarke Infrastruktur wahr.“

G&D North America wird eine große Bandbreite seiner neuesten KVM-Systeme auf der diesjährigen NAB Show präsentieren. Am Stand demonstrieren G&Ds digitale Matrix-Systeme das intuitive CrossDisplay-Switching. Dieses erlaubt das nahtlose Bedienen über mehrere Displays mit unterschiedlichen Quellen – einfach durch das Bewegen des Mauszeigers. Für den Anwender erscheint die Bedienung wie auf einem virtuellen Desktop und die Infrastruktur verschwindet so im Hintergrund. Damit bleibt die volle Konzentration für die eigentliche Arbeit.

Die Matrix-Systeme von G&D nutzen einen eigens vom Hersteller entwickelten Kompressionsalgorithmus, um eine absolute Systemkompatibilität und so auch eine zukunftssichere Installation zu gewährleisten. Darüber hinaus bietet G&D auch Systeme mit vollkommen unkomprimierter Übertragung. Die aktuellste Innovation aus dem Bereich wird auf der NAB zu sehen sein: das DP1.2-VisionXG Extender-System für transparente Übertragung bis 4K@60Hz, absolut verlustfrei und ohne jegliche Latenz.

Die Vorteile von KVM in der heutigen Broadcast-Landschaft unterstreicht Tobias Dreier (Director Sales Americas, G&D GmbH) in seiner Aussage: „Wir sehen eine große Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und zuverlässigen KVM-Systemen. Deshalb freuen wir uns darauf, diese zur NAB Show in der Live-Anwendung demonstrieren zu können.“ Die vorgenannten KVM-Systeme von G&D und mehr finden Sie auf der NAB Show an Stand N5623.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer