GUIDE SHARE EUROPE beruft Dr. Michael Weiß zum neuen Regional Manager für Deutschland

Nachfolge von Eberhard Grammes / Enge Zusammenarbeit mit der Anwenderbasis angestrebt

(PresseBox) (Coburg/Kerpen, ) Die GUIDE SHARE EUROPE (GSE), Region Deutschland, eine Vereinigung von IBM Systemanwendern, hat Dr. Michael Weiß mit sofortiger Wirkung zum Region Manager Deutschland berufen. Michael Weiß war bisher Pressesprecher im Vorstand der GSE-Region Deutschland und ist im IT-Bereich der HUK Coburg Versicherung verantwortlich tätig. Das GSE-Steering Committee hat Dr. Weiß in seiner Sitzung am 8. Dezember 2005 vorgeschlagen, nachdem Eberhard Grammes (Orga GmbH) von dieser Position aus persönlichen und beruflichen Gründen zurückgetreten ist. Michael Weiß wird zunächst das Amt des Region Managers der GSE bis zur Neuwahl am 31. Dezember 2006 ausüben. Er vertritt damit die deutschen Interessen der IBM Anwendervereinigung mit derzeit 57 themenorientierten Arbeitsgruppen.

Erste wichtige Ziele des neuen Region Managers sind die erfolgreiche Durchführung der deutschen GSE-Jahrestagung 2006 (22.-24. Mai) sowie die wesentlich stärkere Zusammenarbeit der GSE-Spitze mit den Arbeitsgruppen.

„Besonders wichtig ist mir in meiner Position als neuer Region Manager, die enge Zusammenarbeit zwischen der GSE-Basis, den einzelnen Workinggroups und zur europäischen Spitze unserer Organisation hin zu suchen“, betont Dr. Weiß. „Ein wichtiger Schritt in diese Richtung wird ein Treffen Ende Januar 2006 mit allen Chairmen und –women sein. Die guten Beziehungen zur IBM gilt es mit neuen Impulsen und gemeinsamen Zielsetzungen auszubauen.“

Michael Weiß trat in den neunziger Jahren in den GSE-Arbeitskreis Telekommunikation ein. Er übernahm die Aufgaben des Chairman, Domain-Managers und zuletzt die des Technical Coordinators (TC) mit den Aufgaben-Schwerpunkten Presse und Marketing. In dieser Position vertrat er unter anderem die deutschen GSE-Interessen im Rahmen von Presse-Briefings auf der CeBIT und der Systems.

GSE Deutschland c/o BTB GmbH

Die GUIDE SHARE EUROPE (GSE) ist die europäische Benutzervereinigung von mehr als 1500 Unternehmen, die IBM Systeme bzw. Produkte im Bereich Informationstechnologie einsetzen oder einsetzen wollen. Hervorgegangen aus G.U.I.D.E. und SHARE besteht die GSE bereits mehr als 35 Jahre. In Deutschland sind über 600 der bedeutendsten EDV-Anwender Mitglied. Mehr als 6.000 Mitarbeiter dieser Firmen treffen sich in 57 verschiedenen Arbeitsgruppen zum Informationsaustausch, Weiterbildung und Dialog mit der IBM.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.