Clearstream: Clearstream bietet als erster internationaler Verwahrer gleichtägige Abwicklung in wichtigen Währungen des asiatisch-pazifischen Raums an

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Clearstream bietet als erster internationaler Verwahrer gleichtägige Abwicklung in wichtigen Währungen des asiatisch-pazifischen Raums an Nach Singapur-Dollar jetzt auch Abwicklung in Hongkong-Dollar gefolgt vom japanischen Yen und australischen Dollar/Service senkt Finanzierungskosten für Kunden

Clearstream, der internationale Zentralverwahrer (International Central Securities Depositary, ICSD) der Gruppe Deutsche Börse, bietet als erster ICSD Fristen für die gleichtägige Abwicklung in den wichtigen Währungen des asiatisch-pazifischen Raums, wie dem Singapur-Dollar (SGD), dem Hongkong-Dollar(HKD), dem japanischen Yen (JPY) und dem australischen Dollar (AUD), an.Kunden, die Konten in diesen Währungen unterhalten, profitieren damit von Abwicklungsfristen, die in zeitlicher Nähe zu ihren jeweiligen lokalen Marktfristen liegen.

Bereits seit Dezember 2008 ermöglicht Clearstream die gleichtätige Abwicklung in Singapur-Dollar an. Dieser Service wurde am 2. März auch auf den Hongkong-Dollar ausgeweitet und wird ab dem 23. März 2009 auch für den australischen Dollar und den japanischen Yen zur Verfügung stehen.

Dieser Schritt ist Teil der Clearstream-Strategie, den Kunden eine Abwicklungslösung für den asiatisch-pazifischen Raum anzubieten, die genauso effizient wie eine Abwicklung in US-Dollar, Euro und anderen wichtigen Währungen ist. Damit werden die Finanzierungskosten der Kunden wesentlich gesenkt. Aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen waren Kunden im asiatisch-pazifischen Raum stets durch die Notwendigkeit benachteiligt, vorab die Deckung ihrer Abwicklungstransaktionen sicherzustellen bzw. diese vor ihren regulären Cash Management-Aktivitäten in asiatisch-pazifischen Währungen zu finanzieren.

Clearstream wird die Fristen für die Abwicklung in verschiedenen Währungen mit der Einführung eines gleichtägigen Abwicklungsdienstes an den asiatisch-pazifischen Wertpapiermärkten innerhalb des nächsten Jahres weiter ergänzen. Mithilfe dieser Erweiterung will Clearstream die ganze Bandbreite der ICSD-Dienstleistungen während des gesamten Geschäftstags im asiatisch-pazifischen Raum verfügbar machen. Zu den Services, die von der neuen Umgebung profitieren, gehört nicht nur die Abwicklung selbst, sondern auch die Validierung von Instruktionen, das Matching (Abgleich von Transaktionen), die Bearbeitung von und Rückmeldung zu inländischen Marktinstruktionen, die Verarbeitungsreihenfolge von Instruktionen, die Prüfung der Deckung, die Zuweisung und Substitution von Sicherheiten sowie das Reporting. Durch diese Verbesserungen verstärkt Clearstream sein Engagement in asiatisch-pazifischen Märkten, in denen das Unternehmen bereits seit 1992 vertreten ist.

Philippe Metoudi, Mitglied des Executive Board von Clearstream und verantwortlich für das Clearstream-Geschäft im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und in Afrika, erklärte: "Asien und unsere asiatischen Kunden sind für Clearstream von zentraler Bedeutung, und wir suchen ständig nach neuen Wegen, unser Engagement in der Region noch zu verstärken. Seit Aufnahme unserer Aktivitäten in Asien im Jahr 1992 ist die Region ein wichtiger Wachstumsmotor für Clearstream. Mit diesen Verbesserungen möchten wir unsere Präsenz in Singapur, Hongkong und Tokio stärken, indem wir die gesamte Bandbreite unserer Dienstleistungen während des gesamten Geschäftstages am jeweiligen Standort zur Verfügung stellen."

Einzelheiten zu den Änderungen der Fristen:

Die für die Kunden geltenden Fristen für Geldavisen und Geldabforderungen in Hongkong-Dollar (HKD), japanischem Yen (JPY) und australischem Dollar (AUD)wurden deutlich verbessert. Bislang bestand für diese Währungen eine Frist bis 15:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ) am Tag vor der Transaktion.Für HKD liegt die Frist nun bei 07:00 Uhr MEZ am Tag der Transaktion.Entsprechend lautet die Frist in Hongkong während der europäischen Winterzeit 14:00 Uhr und während der europäischen Sommerzeit 13:00 Uhr.Für JPY liegt die Frist nun bei 04:30 Uhr MEZ am Tag der Transaktion.Entsprechend lautet die Frist in Japan während der europäischen Winterzeit
12:30 Uhr und während der europäischen Sommerzeit 11:30 Uhr.Für AUD liegt die Frist nun bei 05:00 Uhr MEZ am Tag der Transaktion.

Entsprechend lautet die Frist in Australien während der europäischen Winterzeit 15:00 Uhr und während der europäischen Sommerzeit 13:00 Uhr.

Clearstream Clearstream ist ein internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Sitz in Luxemburg und Teil der Gruppe Deutsche Börse, der gemessen am Umsatz weltweit größten Börse. Clearstream bietet für weltweit über 2.500 Banken und Finanzinstitute Abwicklungs- und Depotverwahrungsdienstleistungen in Bezug auf Anleihen, Aktien und Investmentfonds an. Das von Clearstream derzeit verwahrte Vermögen beziffert sich auf 10 Bio. €. Clearstream Banking S.A. hat ein Langfrist-Credit Rating von Standard & Poor's und Fitch von AA. Weitere Informationen sind der Website www.clearstream.com zu entnehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.