Neue Hauptabteilung Vertrieb bei der Grünbeck Wasseraufbereitung

Edwin Bauermann-Roos übernimmt die Gesamtvertriebsleitung

(PresseBox) (Höchstädt, ) Noch mehr Kundenorientierung und stärkere Synergien bei Vermarktungsaktivitäten erwartet die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH von einer Neustrukturierung des Vertriebes für Serienprodukte und Objektanlagen zum Jahresanfang 2012. Zukünftig verantwortet Edwin Bauermann-Roos als Gesamtvertriebsleiter die Produktbereiche Serie und Objekt im In- und Ausland. "Die Produktgruppen und Vertriebskanäle liegen hier so nah beieinander, dass es sich um einen logischen Schritt handelt. Wir haben somit noch bessere Möglichkeiten für kombinierte Verkaufsaktivitäten unserer Anlagen", so Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer der Grünbeck Wasseraufbereitung. Durch die stärkere Konzentration der Verantwortung im Vertrieb ist zudem eine schnellere Reaktion auf Marktentwicklungen möglich.

Als Hauptabteilungsleiter Vertrieb übernimmt Edwin Bauermann-Roos zukünftig auch die Verantwortung für den Exportbereich. Hier liegen die Schwerpunkte der Grünbeck Wasseraufbereitung bei den Anrainerstaaten Deutschlands sowie ausgewählten Staaten in Osteuropa. In den einzelnen Ländern gibt es jeweils Vertriebsverantwortliche, die zukünftig unmittelbar an Herrn Bauermann-Roos berichten. "Wir exportieren zum großen Teil Anlagen aus dem Serien- und Objektbereich. Damit sollte die Vertriebsverantwortung auch in einer Hand liegen, um eine gute Abstimmung zu ermöglichen", so Stoll weiter. Die Aktivitäten im Auslandsgeschäft - insbesondere in Europa - werden in der Zukunft weiter verstärkt, um die Abhängigkeit vom deutschen Markt zu reduzieren. Mit der neuen Struktur seien dafür gute Voraussetzungen geschaffen.

Die Anpassung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft; Herr Bauermann-Roos übernimmt als Prokurist die neu geschaffene Hauptabteilung Vertrieb.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.