Neue EuroSOX-Regelungen verschärfen Anforderungen an die geschäftliche E-Mail-Kommunikation

(PresseBox) (Eisenach, ) Mit der Veröffentlichung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) im Bundesanzeiger ist die 8. EU-Richtlinie zum Gesellschaftsrecht EuroSOX am 29. Mai 2009 auch in der Bundesrepublik Deutschland in nationales Recht umgesetzt worden. Das Ziel der Richtlinie besteht darin, das Prüfwesen für den europäischen Markt zu harmonisieren und die Abschlussprüfungen der Unternehmen innerhalb der europäischen Gemeinschaft mit denen der USA gleichzustellen. In diesem Zusammenhang wurden auch die Anforderungen an die Dokumentation der geschäftlichen E-Mail-Kommunikation weiter verschärft.

Doch für viele deutsche Unternehmen ist die Umsetzung dieser Anforderungen eine Herausforderung. "Es herrscht schlichtweg große Verunsicherung im Hinblick auf die neuen Anforderungen. Immerhin haften bei deren Nichteinhaltung oder gar bei grober Fahrlässigkeit Geschäftsführer oder Vorstände in vollem Umfang. Denn die IT-Infrastruktur fällt unter die Organisationspflichten der Geschäftsleitung", gibt Herbert Reder, Managing Director bei GROUP Technologies, zu bedenken. Mit der iQ.Suite bietet der Geschäftsbereich E-Mail, Archivierung und Administration der GROUP Business Software AG eine umfassende Gesamtlösung für ein rechtssicheres E-Mail-Management.

Hierzu zählt unter anderem eine manipulationssichere, ressourcensparende und intelligente E-Mail-Archivierung. Gerade dieser kommt nicht zuletzt aufgrund der jüngsten Anpassungen von EuroSOX eine immer höhere Bedeutung zu. Denn alle geschäftsrelevanten Daten müssen jederzeit verfügbar sein. "Zugleich muss sichergestellt werden, dass eventuelle Regelverstöße schon im Vorfeld erkannt werden können", ergänzt Reder.

Einen der entscheidenden Vorteile der iQ.Suite sieht er vor allem darin, dass sich die IT-Abteilungen von Unternehmen nicht mehr primär um die Umsetzung von Gesetzestexten kümmern müssen. "Die Rechtslage ändert sich schnell. Allein in den letzten Jahren wurden immer wieder neue Vorschriften erlassen, die unmittelbar auch die geschäftliche E-Mail-Kommunikation betreffen. Unsere Lösungen ermöglichen daher stets die aktuellen rechtlichen Entwicklungen zu berücksichtigen. Und die IT-Abteilungen können sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren", so Reder abschließend.

Weitere Informationen unter www.group-technologies.com

GROUP Business Software AG

GROUP Technologies - Ein Geschäftsbereich der GROUP Business Software

Der GROUP Geschäftsbereich für E-Mail, Archivierung und Administration

Durchgängige Kommunikation ist ein wesentliches Kriterium für den Erfolg von Unternehmen. Effiziente E-Mail-Korrespondenz mit Kunden und Geschäftspartnern, aber auch intern entscheidet darüber, ob sich ein Unternehmen von der großen Masse erfolgreich absetzen kann oder ob es lediglich standardisierte Kommunikationsprozesse anwendet.

E-Mail ist nicht mehr nur Mittel zum Zweck der Kommunikation, sondern längst das wichtigste Instrument zur konstruktiven Zusammenarbeit über eine zeitliche bzw. räumliche Distanz hinweg. Gerade diese Tatsache macht E-Mail-Management zu der unternehmenskritischsten Anwendung überhaupt. Zahlreiche interne und externe Risiken, gesetzlichen Vorgaben, Unternehmenspolicies und -standards sind damit verbunden.

GROUP Technologies hat sich deshalb auf die Entwicklung prozessorientierter, zentraler und wartungsfreundlicher E-Mail-Management-Lösungen für die weit verbreiteten Plattformen Lotus Notes Domino und Microsoft Exchange spezialisiert und sich als Anbieter dieser Lösungen weltweit etabliert.

GROUP Technologies - Kompetenzen

Kompetent: GROUP Technologies ist für seine Kunden der alleinige Ansprechpartner, wenn es im Bereich E-Mail um Sicherheit, Compliance oder IT-Effizienz geht. Alle unternehmerischen Herausforderungen werden auf Basis eines zentralen und regelbasierten E-Mail-Managements zuverlässig gelöst.

Zentral: Umfassender Viren- und Spam-Schutz, automatische Ver- und Entschlüsselung, Durchsetzung von unternehmerischen sowie gesetzlichen Vorgaben und die Realisation einer Echtzeit-Archivierung im kompletten Unternehmen - GROUP Technologies macht die Verwaltung all dieser Prozesse an zentraler Stelle möglich.

Unkompliziert: Die E-Mail-Lösungen von GROUP Technologies zeichnen sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und einzigartige Effizienz aus. Die serverbasierten Lösungen reduzieren Aufwand und Interaktion seitens der E-Mail-Anwender auf ein absolutes Minimum. Denn die unternehmensweite Einbeziehung der E-Mail-Aktivitäten aller Nutzer geschieht serverseitig und kann auf diese Weise zentral über nur eine einzige Konsole administriert werden.

Konform: Zentral definierte Prozesse gewährleisten die Einhaltung von unternehmenseigenen Policies und gesetzlichen Vorgaben bei der E-Mail-Kommunikation. Intuitive Konfigurationsmöglichkeiten erlauben es, die E-Mail-Infrastruktur ohne weiteres an die Anforderungen des Marktes, des Unternehmens oder neuer Gesetze anzupassen.

GROUP Technologies - Kunden

Zu den Kunden des Geschäftsbereiches GROUP Technologies zählen weltweit namhafte Konzerne, wie die Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda, Heineken, Allianz und Miele. Mehr als drei Millionen Anwender und über 3.000 Unternehmen weltweit vertrauen die Sicherheit und die Organisation ihrer Systeme den Lösungen der GROUP Technologies an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.