Großes Interesse an „E-Mail-Verschlüsselung für Jedermann“

Beim Webinar-Special von GROUP Technologies informierten sich über 80 Teilnehmer aus Wirtschaft, Finanzwelt und Öffentlichem Dienst

(PresseBox) (Eisenach/Karlsruhe, ) E-Mail-Kommunikation in Unternehmen muss wirksam abgesichert sein: Denn um den Schutz sensibler Daten zu gewährleisten und den ungewollten Abfluss dieser zu verhindern, sind leistungsfähige Verschlüsselungslösungen erforderlich. Viele Unternehmen verzichteten bislang auf diesen Schutz, weil ihnen komplexe Installationen und Konfigurationen zu aufwändig erschienen. Dass sich die E-Mail-Verschlüsselung in Unternehmen und Behörden aber ganz einfach realisieren lässt, erfuhren die Teilnehmer des Webinar-Specials "E-Mail-Verschlüsselung für Jedermann", das von GROUP Technologies am 23. und 30. April erfolgreich durchgeführt wurde. Zu den mehr als 80 Teilnehmern zählten zahlreiche Sparkassen und Volksbanken sowie Industrieunternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Im Fokus stand die neuartige Verschlüsselungslösung iQ.Suite WebCrypt, die insbesondere im B2C-Bereich eine vertrauliche E-Mail-Kommunikation ermöglicht. Die webbasierte Lösung kommt gänzlich ohne Schlüssel und Zertifikate aus und erfordert beim Empfänger einer verschlüsselten E-Mail keine separate Entschlüsselungslösung. "Unser Webinar-Special hat eindrucksvoll aufgezeigt, wie stark das Interesse am Thema E-Mail-Verschlüsselung ist, insbesondere wenn es um einfache Verfahren und leicht einsetzbare Lösungen geht", fasst Marko Perlwitz, Product Manager beim Geschäftsbereich E-Mail, Archivierung und Administration der GROUP Business Software AG, zusammen.

Er veranschaulichte den Teilnehmern anhand einer Live-Demonstration, wie intuitiv, effizient und sicher die E-Mail-Verschlüsselung mit iQ.Suite WebCrypt funktioniert. Fragen der Webinar-Teilnehmer betrafen vor allem die Einsatzmöglichkeiten der neuartigen Verschlüsselungslösung sowie den Umgang mit verschlüsselten Inhalten.

Am 17. und 28. Mai 2010 setzt GROUP Technologies die Webinar-Reihe mit dem Thema "Data Leakage Prevention in der E-Mail-Kommunikation" (DLP) fort. Das Thema DLP ist eine große Herausforderung für Unternehmen und hat bei Geschäftsführung und IT-Management eine hohe Priorität. Der Verlust vertraulicher und sensibler Daten schadet Unternehmen in vielerlei Hinsicht: Knowhow-Abfluss, Negativschlagzeilen, verärgerte Kunden, Umsatzeinbußen und Wettbewerbsnachteile sind die Folgen.

Senior Consultants von GROUP Technologies werden deshalb zeigen, wie sich Datenschlupflöcher in der E-Mail-Kommunikation erfolgreich schließen lassen. Die Teilnehmer erfahren zudem, welche Strategien zum Schutz sensibler Daten beitragen und wie der Versand geschäftskritischer Inhalte per E-Mail abgesichert werden kann. Während des Webinars können wieder individuelle Fragen im Chat gestellt werden.

Weitere Informationen unter www.group-technologies.com

GROUP Business Software AG

Konzernprofil

Der GROUP-Konzern ist führender Anbieter für "Collaborative Business Solutions" (Collaboration = Zusammenarbeit). "Collaborative Business Solutions" unterstützen Anwender, die in eine gemeinsame Aufgabe involviert sind, dabei ihre Ziele zu erreichen.

Während Wettbewerber im Markt nur einen Ausschnitt der Anforderungen für Kollaborationssysteme abdecken, bietet der GROUP-Konzern eine umfassende aufeinander abgestimmte Lösung, die alle Bereiche der Zusammenarbeit erfasst:

Communication (E-Mail, Messaging, ...)
Content (CRM, DMS, Bibliotheken und Analysefunktionen)
Team-Management (Gruppen-Kalender, -Terminverwaltung, -Aktivitäten, ...)
Prozess-Steuerungssysteme (Workflow).

Durch Integration der Zusammenarbeit in die Geschäftsprozesse mittels der GROUP-Technologien erreichen Organisationen und Unternehmen ihre Ziele leichter, schneller und effizienter.

Kunden

Die GROUP Business Software AG ist in Europa und in den USA vertreten. Weltweit vertrauen Unternehmen die Sicherheit und Organisation ihrer Systeme den Lösungen des GROUP-Konzerns an. Zu den Kunden des Konzerns zählen neben mehr als drei Viertel der Sparkassen und Volksbanken in Deutschland weltweit namhafte Unternehmen, wie die Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda, Heineken, Allianz und Miele.

GROUP Technologies – Ein Geschäftsbereich der GROUP Business Software

Der GROUP Geschäftsbereich für E-Mail, Archivierung und Administration

Durchgängige Kommunikation ist ein wesentliches Kriterium für den Erfolg von Unternehmen. Effiziente E-Mail-Korrespondenz mit Kunden und Geschäftspartnern, aber auch intern entscheidet darüber, ob sich ein Unternehmen von der großen Masse erfolgreich absetzen kann oder ob es lediglich standardisierte Kommunikationsprozesse anwendet.

E-Mail ist nicht mehr nur Mittel zum Zweck der Kommunikation, sondern längst das wichtigste Instrument zur konstruktiven Zusammenarbeit über eine zeitliche bzw. räumliche Distanz hinweg. Gerade diese Tatsache macht E-Mail-Management zu der unternehmenskritischsten Anwendung überhaupt. Zahlreiche interne und externe Risiken, gesetzlichen Vorgaben, Unternehmenspolicies und -standards sind damit verbunden.

GROUP Technologies hat sich deshalb auf die Entwicklung prozessorientierter, zentraler und wartungsfreundlicher E-Mail-Management-Lösungen für die weit verbreiteten Plattformen Lotus Domino und Microsoft Exchange spezialisiert und sich als Anbieter dieser Lösungen weltweit etabliert.

GROUP Technologies – Kompetenzen

Kompetent: GROUP Technologies ist für seine Kunden der alleinige Ansprechpartner, wenn es im Bereich E-Mail um Sicherheit, Compliance oder IT-Effizienz geht. Alle unternehmerischen Herausforderungen werden auf Basis eines zentralen und regelbasierten E-Mail-Managements zuverlässig gelöst.

Zentral: Umfassender Viren- und Spam-Schutz, automatische Ver- und Entschlüsselung, Durchsetzung von unternehmerischen sowie gesetzlichen Vorgaben und die Realisation einer Echtzeit-Archivierung im kompletten Unternehmen – GROUP Technologies macht die Verwaltung all dieser Prozesse an zentraler Stelle möglich.

Unkompliziert: Die E-Mail-Lösungen von GROUP Technologies zeichnen sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und einzigartige Effizienz aus. Die serverbasierten Lösungen reduzieren Aufwand und Interaktion seitens der E-Mail-Anwender auf ein absolutes Minimum. Denn die unternehmensweite Einbeziehung der E-Mail-Aktivitäten aller Nutzer geschieht serverseitig und kann auf diese Weise zentral über nur eine einzige Konsole administriert werden.

Konform: Zentral definierte Prozesse gewährleisten die Einhaltung von unternehmenseigenen Policies und gesetzlichen Vorgaben bei der E-Mail-Kommunikation. Intuitive Konfigurationsmöglichkeiten erlauben es, die E-Mail-Infrastruktur ohne weiteres an die Anforderungen des Marktes, des Unternehmens oder neuer Gesetze anzupassen.

Kunden

Die GROUP Business Software AG ist in Europa und in den USA vertreten. Weltweit vertrauen Unternehmen die Sicherheit und Organisation ihrer Systeme den Lösungen des GROUP-Konzerns an. Zu den Kunden des Konzerns zählen neben mehr als drei Viertel der Sparkassen und Volksbanken in Deutschland weltweit namhafte Unternehmen, wie die Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda, Heineken, Allianz und Miele.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.