Neues M&A Standardwerk "Mergers & Acquisitions: Analysen, Trends und Best Practices" unter Beteiligung von Grosse-Hornke Private Consult

Vorstellung auf dem 1. St. Galler Corporate Management Forum

(PresseBox) (Münster, ) Im aktuell erschienenen Standardwerk "Mergers & Acquisitions: Analysen, Trends und Best Practices", von Prof. Müller-Stewens (St. Gallen) findet sich ein umfangreicher Fachbeitrag von Silke Grosse-Hornke und Sabrina Gurk von Grosse-Hornke Private Consult. Die Autorinnen untersuchen in diesem Beitrag die kulturelle Unternehmensintegration aus Mitarbeiter- und Kundensicht und geben wertvolle Tipps für die Integrationspraxis. Zusammen mit anderen Buchautoren und internationalen M&A-Experten werden wesentliche Inhalte dieses Werks auf dem 1. St. Galler Corporate Management Forum (4. und 5. November, St. Gallen) dem Fachpublikum vorgestellt und diskutiert.

Aktuelle Studienergebnisse zum Themenfeld Mitarbeiter- und Kulturintegration und anderen funktionalen Integrationsaspekten können bei Grosse-Hornke Private Consult (d.wiesenthal@grosse-hornke.de) auf Anfrage in elektronischer Form bezogen werden.

Grosse-Hornke Private Consult

Grosse-Hornke Private Consult ist eine international tätige Managementberatung mit Spezialisierung auf komplexe Veränderungsprojekte, wie z.B. Integrationen bei Fusionen und Übernahmen (M&A). Die Berater unterstützen Unternehmen bei Due Diligences im Planungsprozess von M&A, bei der Planung und Umsetzung der gesamten Integration (Integration Office) aber auch einzelner funktionaler Integrationen (z.B. für HR, Kultur, IT, Vertrieb, Marketing). Darüber hinaus wird die Weiterentwicklung der neu geschaffenen Organisation methodisch und in konkreten Entwicklungsmaßnahmen begleitet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.grosse-hornke.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.