Duftwasser per Knopfdruck

Neu: GROHE Fresh fürs WC

(PresseBox) (Düsseldorf, ) GROHE öffnet der Frische im WC Tür und Tor. Schluss mit unattraktiven Duftsteinen, die die WC-Schüssel verschandeln: Eine brandneue Lösung bietet größtmöglichen Komfort und ist dabei komplett unsichtbar. GROHE Fresh revolutioniert die WC-Hygiene.

Bisher gibt es nur zwei Wege zu einem angenehm duftenden WC. Wer einen Aufputzspülkasten hat, kann dort einen WC-Tab einwerfen. Alle anderen müssen mit einem Duftstein in der WC-Schüssel Vorlieb nehmen. Ein unansehnlicher Blickfang, der an einer Seite ins Becken ragt. Die Folge: Aufgrund der seitlichen Position verteilen sich die Duft- und Farbstoffe des Steins nicht gleichmäßig über die Schüssel und häufig bleiben auch Rückstände im Becken.

Die Frische steckt im Wasser

Für dieses Problem hat GROHE eine Lösung entwickelt. Dank des innovativen GROHE Fresh können jetzt auch die Unterputzspülkästen von GROHE mit WC-Tabs befüllt werden. So gelangen die Aromen direkt ins Wasser und verteilen sich beim Spülvorgang perfekt im ganzen WC. Für einen angenehmen Duft ohne störende WC-Steine.

Das Beste: Die Handhabung ist ganz unkompliziert. Die Betätigungsplatte wird zu einem kleinen Türchen umgestaltet, das sich im Handumdrehen öffnen lässt. Die Kunden legen den Tab in ein Aufbewahrungskörbchen, in dem er unterhalb des Wasser-spiegels hängt. So kann er sich nicht im Spülkasten verklemmen und die Betätigung behindern. Das Wasser wird erfrischt und durchspült das WC bei jeder Benutzung mit den Duftstoffen.

In zehn Minuten zu neuer Frische

Das neue GROHE Fresh ist sowohl einzeln als auch im Set mit einer Betätigungsplatte oder mit einem AV1 Ablaufventil erhältlich. Damit lassen sich selbst ältere GROHE Spülkästen umrüsten. Einfach den bisherigen Halterahmen entfernen, dann den Aufbewahrungsbehälter in den Spülkasten einsetzen und den GROHE Fresh Rahmen befestigen. Dank GROHE EasyConnect ist die Betätigungsplatte besonders einfach zu installieren – durch einfaches Aufstecken des Schlauches. Fertig in nur zehn Minuten und nur wenig mehr, wenn zusätzlich das Ablaufventil ausgebaut und gegen AV1 ausgetauscht werden muss. Für die Nutzung von GROHE Fresh eignen sich alle im Handel erhältlichen Spülkastentabs. Komfort der Extraklasse für zufriedene Kunden.

GROHE Fresh – der Frischekick fürs WC.

Grohe AG

Die Grohe AG ist Europas größter und mit rund acht Prozent Marktanteil ein weltweit führender Hersteller von Sanitärarmaturen. Als Weltmarke für sanitärtechnische Produkte und Systeme legt GROHE größten Wert auf die perfekte und individuelle Wasserdarbietung bei einer extrem langen Lebensdauer der Produkte.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hemer beschäftigt weltweit rund 5.100 Mitarbeiter, davon 2.600 in Deutschland. Im Jahr 2007 hat GROHE mit Brausen und Armaturen für Bad und Küche, Automatik-Armaturen für den gewerblichen und öffentlichen Bereich sowie Installations- und Spülsystemen einen Umsatz in Höhe von 1.017 Millionen Euro erzielt.

GROHE verfügt über sechs Produktionsstandorte, drei davon befinden sich im Ausland: in Portugal, Thailand und Kanada. Außerhalb Deutschlands erwirtschaftet das Unternehmen 84 Prozent seines Umsatzes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.