Drei starke Partner für Kompetenz

GROHE stützt dreistufigen Vertriebsweg mit klarem Bekenntnis zu den Fachpartnern

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ein starkes Trio für den Endkunden: GROHE, der Sanitärgroßhandel und das Fachhandwerk stehen gemeinsam für Qualität – von Produkten, Beratung und Installation.

Um Kooperation und gemeinsamen Erfolg der drei Vertriebspartner zu stärken, hat GROHE 2007 erfolgreich das Programm „Gemeinsam Markt machen“ ins Leben gerufen und seither kontinuierlich weiterentwickelt. Hierzu gehören beispielsweise längst etablierte Maßnahmen wie die Kommunikationsplattform InSight, der GROHE Dekoservice, die GROHE Service Points oder die maßgeschneiderten Newsletter für die unterschiedlichen Zielgruppen. Jüngste Projekte waren der Relaunch der GROHE Fachpartner-Website oder des GROHE Profi Clubs. In diesem Jahr folgt nun konsequent der nächste Schritt mit der GROHE Fachpartner-Kommunikationsinitiative. Durch sie wird die erfolgreiche Partnerschaft von Hersteller, Handel und Handwerk manifestiert.

Gerade weil die Zeiten nicht einfach sind, müssen die Marktpartner enger zusammenrücken und als ein starkes Trio auftreten. Denn so können sie dem Endkunden gemeinsam Orientierung im komplexen Sanitärmarkt bieten. Alle drei Vertriebsstufen beweisen in ihrem Bereich besondere und einzigartige Kompetenz – von innovativen Produkten, die sich durch die perfekte Balance von Qualität, Technologie und Design auszeichnen, über qualifizierte Beratung bis zur professionellen Installation und exzellentem Service. Ziel der GROHE Fachpartner-Initiative ist es, diese Vorteile den Endkunden nahe zu bringen.

Visuelles Bekenntnis zu den Fachpartnern

Wichtiges Element zur Veranschaulichung der Fachpartner-Qualität: die neu entwickelten Logos. Leicht verständlich stellen sie die Kernkompetenzen des Fachhandels und -handwerks dar. Sie erscheinen ab sofort sukzessive in Broschüren und Katalogen, im Internet sowie in Zusammenhang mit umfangreichen Kommunikationsmaßnahmen, um erfolgreich für die Vorteile des klassischen Vertriebswegs durch Kompetenz und Professionalität zu werben.

„Durch eine optimale Bündelung unseres gemeinsamen Know-hows können wir die Endkunden vom Sinn und Zweck des dreistufigen Vertriebswegs überzeugen“, so Armin Nowak, Geschäftsführer Vertrieb der Grohe Deutschland Vertriebs GmbH. „Als Kooperationspartner stärken wir uns gegenseitig. So finden Endkunden auf unserer Website zum Beispiel ihren Fachpartner vor Ort, der ihnen wiederum die Vorteile der GROHE Markenprodukte vermittelt. Wichtige Punkte sind hier auch die Themen Gewährleistung und Garantie für den Endverbraucher.“

„Gemeinsam Markt machen“ – jetzt mit der GROHE Fachpartner-Kommunikationsinitiative. Zeichen setzen mit Qualität, Kompetenz und Service. Für zufriedene Partner und Endkunden.

Grohe AG

Die Grohe AG ist Europas größter und mit rund acht Prozent Marktanteil ein weltweit führender Hersteller von Sanitärarmaturen. Als Weltmarke für sanitärtechnische Produkte und Systeme setzt GROHE Maßstäbe in Qualität, Technologie und Design und bietet Wasser in Perfektion.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hemer und Corporate Center in Düsseldorf beschäftigt weltweit rund 5.000 Mitarbeiter, davon 2.300 in Deutschland. Im Jahr 2008 hat GROHE mit Brausen und Armaturen für Bad und Küche, Automatik-Armaturen für den gewerblichen und öffentlichen Bereich sowie Installations- und Spülsystemen einen Umsatz in Höhe von 1,01 Milliarden Euro erzielt.

GROHE verfügt über sechs Produktionsstandorte, drei davon befinden sich im Ausland: in Portugal, Thailand und Kanada. Außerhalb Deutschlands erwirtschaftet das Unternehmen 82 Prozent seines Umsatzes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.