Die Wahrheit des guten Designs

Neu: GROHE Veris Armaturenlinie

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Zeit ist reif für ein neues Design. Ist es minimalistisch oder emotional? Ist es rund oder eckig? Ist es spielerisch oder gradlinig? Die Wahrheit ist: Es ist all das und noch viel mehr. Es ist die neue Armaturenserie von GROHE: Veris.

Puren Minimalismus hat jeder schon gesehen. Die Welt braucht etwas Neues. Ein Design, das viel mehr zu bieten hat. Einfachheit gefüllt mit Emotion. Sie braucht Veris, eine authentische Armaturenlinie. Ein progressives Produkt mit Stil und mit Wert, das Spaß macht und perfekt funktioniert. Ein Produkt, mit dem man sich verbunden fühlt.

Aber können Mensch und Armatur wirklich eine Verbindung eingehen? Genauso gut wie Ecken und Rundungen. Die Armaturenlinie im Cosmopolitan Stil kombiniert mühelos geometrische Formen. Der flache Auslauf geht sanft in den zylindrischen Körper über. Fließend, aber doch sichtbar. Denn Veris beschönigt nichts – sie ist von Natur aus schön.

Ein Hebel als Markenzeichen

Veris gehört zu einer neuen Generation von GROHE Produkten. Die Linie vereint die Merkmale der visuellen GROHE Design DNA, auf denen jedes GROHE Design basiert. Sie sind es, die den GROHE Produkten ihre wiedererkennbare Identität geben. Im Mittelpunkt des Designs befindet sich der Bedienhebel, der filigran an die Kartusche angebunden ist. Er ist das Markenzeichen der Armatur. Eingeschlossen von einem Ring steht er nicht parallel zur Armatur, sondern in einem um sieben Grad vergrößerten Winkel. Extra Komfort plus außergewöhnliche Optik. Der Hebel erzeugt den Reiz des Neuen. Sein Design gleicht dem eines Joysticks. Durch seine softe Form eines Rundovals und den animierenden Look fordert der GROHE Joy Lever zum Anfassen auf. Er möchte Spaß machen – und das auf höchstem technischen Niveau.

Und das kann er auch: Dank der GROHE SilkMove® Technologie erleben Nutzer ein besonders angenehmes Bediengefühl. Das leichteste, das es je gab. Für eine sanfte und präzise Temperaturregelung. Jeden Tag – ein Armaturenleben lang. Die GROHE StarLight® Technologie schützt die Chromoberflächen zudem vor Verschmutzungen und Kratzern. Für brillanten Glanz und strahlende Attraktivität. Neben der Chromvariante gibt es Veris auch als Frosted Titanium sowie mit den Oberflächen Moon White und Velvet Black – starke Kontraste, selbstbewusst in Szene gesetzt.

Jedem seine Veris

Die Armaturenlinie Veris erfüllt jeden Wunsch. Fürs Bad oder für die Küche, mit hohem oder niedrigem Auslauf, als Einhandmischer oder Zweigriffarmatur – mit Veris bietet GROHE eine Toprange. Verdeckte Anschlüsse sind für die Wannen- und Brausenarmaturen ebenso selbstverständlich wie spiegelnde Metallrosetten. Besonderer Blickfang: der freistehende Wanneneinhandmischer. Alle Produkte zeichnen sich durch solide Metallhebel beziehungsweise -griffe aus. Qualität von Dauer.

Veris ist eine Armatur mit Charakter. Wer sich auf sie einlässt, wird sie lieben. Die Zeit ist reif für Veris von GROHE.

Grohe AG

Die Grohe AG ist Europas größter und mit rund acht Prozent Marktanteil ein weltweit führender Hersteller von Sanitärarmaturen. Als Weltmarke für sanitärtechnische Produkte und Systeme legt GROHE größten Wert auf die perfekte und individuelle Wasserdarbietung bei einer extrem langen Lebensdauer der Produkte.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hemer beschäftigt weltweit rund 5.100 Mitarbeiter, davon 2.600 in Deutschland. Im Jahr 2007 hat GROHE mit Brausen und Armaturen für Bad und Küche, Automatik-Armaturen für den gewerblichen und öffentlichen Bereich sowie Installations- und Spülsystemen einen Umsatz in Höhe von 1.017 Millionen Euro erzielt.

GROHE verfügt über sechs Produktionsstandorte, drei davon befinden sich im Ausland: in Portugal, Thailand und Kanada. Außerhalb Deutschlands erwirtschaftet das Unternehmen 84 Prozent seines Umsatzes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.