Das Jahr fängt erfreulich gut an

Weiterhin stabile Förderbedingungen für Solarluft-Kollektoren

(PresseBox) (Amberg, ) Die Förderbedingungen für Solarluft-Kollektoren bleiben weiterhin auf hohem Niveau stabil. Mit der staatlichen Förderung von 140 Euro pro Quadratmeter reduzieren sich die Anschaffungskosten spürbar und schaffen einen attraktiven Anreiz. Übrigens, wenn Sie in Ihrem Haus in Verbindung mit einer Luftkollektorinstallation auch Ihren Heizkessel erneuern, können Sie seit Beginn diesen Jahres noch zusätzlich 20 Prozent Zusatzbonus erhalten.

So kann sich der junge Mann im Bild links mit seiner vier Quadratmeter großen Anlage nicht nur dauerhaft über frische Luft und ein gutes Raumklima sondern auch über eine einmalige Förderung von 560 Euro freuen (mehr Infos zur Förderung und zum Zusatzbonus).

Neue Preise für TWINSOLAR compact: Nach knapp drei Jahren werden im Zuge der Marktanpassung und Rohstoffpreisentwicklungen die Preise ab dem 1. April diesen Jahres moderat erhöht. Nutzen Sie die Gelegenheit und bestellen Sie noch bis Ende März zum alten Preis.

GRAMMER Solar bürgt seit fast 40 Jahren für innovative Solartechnik in den Bereichen Solare Lüftung und Photovoltaik.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer