Die Rallye mit GPSoverIP hat begonnen...

(PresseBox) (Schweinfurt, ) Der österreichische Dienstleister „Sport Timing AG“, spezialisiert auf Zeitnahmen im Sportbereich, setzt GPSoverIP erfolgreich bei der Alpen-Classic-Rallye 2005 ein.

Zum ersten mal wurde die Alpen-Classic-Rallye (www.alpenclassic.de) mit GPS-Geräten für den Zweck der Zeitnahme ausgerüstet. Zum Einsatz kam die von NETZWERK aus Schweinfurt stammende Entwicklung GPSoverIP, die einzige Technologie mit der GPS-Positionen sekundengenau über das Internet abgerufen werden. Um die Sieger zu ermitteln, wurden mit Hilfe der GPSoverIP-Technologie an für die Fahrer geheimen Streckenpunkten die exakten Zeiten genommen.

Die Sport Timing AG setzt mit Ihrer speziell für den Rallyesport entwickelten Software exclusiv auf die Open-Source-Schnittstelle von GPSoverIP auf.

Insgesamt 27 hochklassike Oldtimer vom Porsche Carrera GT bis zur AC Cobra lieferten sich am letzten Wochenende rund um den Tegernsee ein hochklassiges Rennen.

Mit dem Einsatz bei Sportveranstaltungen öffnet sich ein weiterer Bereich, bei dem es zu GPSoverIP keine Alternative gibt. Ein unverzichtbares Werkzeug ist GPSoverIP bereits bei Taxiunternehmen, Kurierdiensten und Securityfirmen.

Informationen und Bilder zur Alpen-Classic-Rallye finden Sie unter www.GPSoverIP.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.