Google präsentiert Android 2.2

GoogleGram

(PresseBox) (San Francisco/Hamburg, ) Auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco hat Google heute Android 2.2 vorgestellt. Die Version trägt den Codenamen "Froyo" - für "Frozen Yogurt". Froyo ist das jüngste Update der ersten offenen und umfassenden Plattform für Mobilgeräte.

Android 2.2 bietet wertvolle neue Funktionen für Verbraucher, darunter Geräte-Tethering, Unterstützung für Adobe Flash innerhalb des Android-Browsers sowie Verbesserungen beim Android Market.

Android 2.2 bietet Entwicklern außerdem leistungsfähige neue Tools und Optionen. Hierzu zählen Verbesserungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Geschwindigkeit, neue Unternehmensfunktionen, die V8-JavaScript-Engine für den Android-Browser sowie zahlreiche neue APIs und Services.

Außerdem hat Google die künftige webbasierte Version von Android Market sowie ein Update der eigenen Music App angekündigt. Damit können Nutzer in Zukunft mittels Android-Mobilgeräten auf ihre Musik zugreifen.

"Das Wachstum des Android-Ökosystems übertrifft immer noch alle unsere Erwartungen", so Andy Rubin, Google Vice President Engineering. "Jeden Tag benutzen 100.000 neue Anwender Androidbasierte Mobilgeräte. Inzwischen gibt es mehr als 170.000 aktive Android-Entwickler, die bereits über 50.000 Anwendungen für den Android Market beigetragen haben. Froyo ist ein weiterer Schritt nach vorn, um Android zu einer noch besseren Plattform für Entwickler, Unternehmen und Verbraucher zu machen."

Entwickler können das Android 2.2 SDK sowie das Android NDK, Revision 4, ab sofort von der Android-Entwickler-Website herunterladen. Froyo wird in den nächsten Wochen auch OEMs sowie der Open-Source-Community zur Verfügung gestellt. Ein Video der Präsentation ist demnächst unter http://sites.pressatgoogle.com/... verfügbar.

Google Germany GmbH

Googles innovative Suchtechnologien bringen jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt. Gegründet wurde das Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin, promovierte Absolventen der Stanford University, haben Google in allen global operierenden Märkten zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Web gemacht. Das zielgerichtete Werbeprogramm von Google ermöglicht Unternehmen unabhängig von ihrer Größe messbare Erfolge und verbessert gleichzeitig die allgemeine Weberfahrung für die Nutzer. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley ist Google mit Büros und Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.google.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.