Neue R-fahrungen auf Dunlop in der "Grünen Hölle"

(PresseBox) (Hanau, ) .
- Exklusives Intensivtraining auf der Nordschleife für Volkswagen R-Modell-Fahrer für eine Kostenpauschale von 780,- Euro
- sportauto-Intruktoren und Trainer der Nürburgring Akademie leiten den einzigartigen Lehrgang
- Im Preis inbegriffen: Übernachtung, Catering, Streckenmiete und Reifenservice

Besitzern von Volkswagen R-Modellen bietet der Reifenhersteller Dunlop in Zusammenarbeit mit sport auto und der Volkswagen R GmbH, dem Kompetenzzentrum für sportliche und exklusive Automobile, ein exklusives Training auf der Nürburgring-Nordschleife an - jenem Ort also, der als ultimative Prüfstrecke für Mensch und Material weltweit höchsten Respekt genießt.

Einem begrenzten Kreis von Teilnehmern, die allesamt im Besitz eines Volkswagen R-Modells sein müssen, wird es bei dieser eintägigen Event Veranstaltung am Montag, 27. September, vergönnt sein, in der legendären Grünen Hölle nicht nur den eigenen Horizont unter fahrdynamischen Gesichtspunkten zu erweitern, sondern sich auch bezüglich des Reifens ausführlich sensibilisieren zu lassen.

Passend dazu unterbreitet Volkswagen R-Entwicklungspartner Dunlop jedem Teilnehmer ein einmaliges Angebot: Für 210,- Euro inklusive Montage kann - wer mag und will - seinem Volkswagen mit R-Kennung einen neuen Satz Dunlop SP Sport Maxx GT spendieren. Im sport auto-Test mit dem VW Golf R haben die Pneus den vom Hersteller versprochenen Spagat zwischen optimalem Trockengrip und guten Nässeeigenschaften bereits unter Beweis gestellt. Eine passende Mischung also für das Eifel-Event.

In der Kostenpauschale in Höhe von 780,- Euro sind die Streckenmiete, Schulung durch erfahrene Instruktoren, Reifenservice und eine Übernachtung enthalten. Zum Auftakt des einzigartigen Intensivtrainings treffen sich die Volkswagen R-Modell-Fahrer bereits am Sonntagabend, 26. September, zum "Get together" in der Dunlop-Lounge am Nürburgring. Dabei stehen auch interessante Technikvorträge zur Entwicklung der R-Modelle auf dem Programm.

Für die gefahrlose Annäherung an den fahrdynamischen Grenzbereich zeichnet einen Tag später ein aus Mitgliedern des sport auto-Instruktoren-Kaders und Trainern der Nürburgring-Akademie bestehendes Kompetenzteam verantwortlich. Das in kleinen Gruppen durchgeführte Intensivtraining wird von einem praxisbezogenen Diskurs der Dunlop-Techniker zum Thema Reifen im Allgemeinen und Sportreifen im Besonderen ergänzt. Interessenten melden sich unter dem Stichwort "Intensivtraining" und mit einer Kopie ihres Fahrzeugscheines per E-Mail an p.zeltner@sachsenring.de oder per Fax an 03723 653353. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.sportauto-online.de/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.