Goodyear Dunlop Messeauftritt: Ein Konzern mit starken Marken stellt sich vor

(PresseBox) (Essen, ) "Ein Konzern mit starken Marken" - diese Überschrift hat die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH für ihre Aktivitäten auf der Messe REIFEN gewählt, die vom 1. bis zum 4. Juni 2010 in Essen stattfindet. Der größte Arbeitgeber in der deutschen Reifenindustrie präsentiert die Vielfalt seiner Marken und deren umfangreiches Produktportfolio wie bereits vor zwei Jahren mit einem Gemeinschaftsauftritt. Auf 500 Quadratmetern stellen sich mit Goodyear, Dunlop und Fulda die führenden Konzernmarken sowie SAVA als strategisch wichtiger Vertreter des Unternehmens im oberen Budget-Segment dar.

Nach allen Seiten geöffnet und aufwändig beleuchtet bietet der von Grund auf neu entwickelte Stand in Halle 3 reichlich Raum für Fachbesucher, die sich über Produkte und Marketing-Konzepte für das nächste Wintergeschäft informieren möchten. Während die Marken in Essen im Erdgeschoss residieren, ist die breite Empore darüber den markenübergreifenden Leistungsbausteinen des Konzerns zugedacht.

Mit dem Gemeinschaftsstand symbolisiert das Unternehmen auch über dessen Architektur die Neuausrichtung des Konzerns: Als gemeinsames "Dach" verleiht Goodyear Dunlop den einzelnen Marken Stärke und Selbstbewusstsein. Hier finden diese dennoch genügend Raum, um sich individuell zu präsentieren und unterschiedliche Schwerpunkte zu setzen. Dank seiner Mehrmarken-Ausrichtung kann das Unternehmen über alle Zielgruppen hinweg und in jedem Preissegment die passende Alternative anbieten.

Produktinnovationen für das in wirtschaftlich angespannten Zeiten wichtige Pkw- Ersatzgeschäft sind in der Pipeline, auf der Messe will Goodyear aber vornehmlich aktuelle Erfolge in der Erstausrüstung herausstellen. Insbesondere der Spritsparer EfficientGrip konnte bereits viele Hersteller überzeugen. Er findet sich auf renommeeträchtigen neuen Modellen von Premiummarken wie Audi, BMW, Mini, Mercedes, Rolls-Royce und VW. Auch brandneuen Commercial-Produkten soll gebührend Aufmerksamkeit zuteil werden. So werden im Goodyear-Bereich des Standes die Modelle MSD 2 und MSS 2 für Lkw im Mischeinsatz ausgestellt.

Neue Modelle für die Segmente Consumer-Replacement und Motorrad präsentiert die Marke Dunlop im Rahmen der REIFEN 2010. Erst seit diesem Jahr im Markt und für das Gros der Messebesucher sicherlich noch ein Unbekannter ist der SP Street Response, ein neuer Reifen für Kompaktfahrzeuge, die überwiegend innerstädtisch bewegt werden. An die Fahrer leistungsstarker Premium- SUV richtet sich der SP Quattromaxx, der für volle Performance im Straßeneinsatz entwickelt wurde. Auch diesen Reifen, der in seinem Testdebüt bei Auto Bild allrad gleich ein "gut" erhielt, kann man beim Rundgang in Essen genauer unter die Lupe nehmen.

Vielen Zweirad-Enthusiasten wird er bereits ein Begriff sein, der neue Sportmax SportSmart. Die Laufleistung und der Nassgrip eines Sporttouring-Reifens und auf der Rennstrecke die Performance eines Hypersport-Reifens, mit diesem Anspruch ist der Dunlop rechtzeitig zur diesjährigen Motorrad-Saison vorgestellt worden. Wie dieser Reifen sein Potenzial optisch umsetzt - das lässt sich mit einem Besuch bei Dunlop erfahren.

Die "Fulda Challenge" ist das zentrale Thema des Fulda Messe-Auftrittes. Das Extremsport-Event, das in diesem Jahr sein 10. Jubiläum feierte, ist ein spektakulärer Ausdruck der Winterreifenkompetenz der Traditionsmarke. Bei Temperaturen von bis zu minus 50 Grad zeigen Fulda Winterreifen auf den schier endlosen vereisten Highways "High Performance auf Schnee und Eis". Im Januar wurde hier als jüngster Familienspross der Fulda Kristall HP vorgestellt, der als High-Performance-Reifen neu im Winter-Programm ist. Wie der bereits 2009 erfolgreich eingeführte Kristall Montero 3 verfügt auch er über die "Snow Catcher Technologie", die für besonderen Grip auf dem weißen Untergrund sorgt. Ein neues Key Visual und der Slogan "Den Schnee im Griff" sollen auf diese technische Besonderheit der Fulda Winterreifen aufmerksam machen.

Bei Sava geht die Produktoffensive in die nächste Runde: Zum ersten Mal präsentiert die europäische Traditionsmarke Winterreifen im High Performance Segment. Der neue Eskimo HP und der ebenfalls debütierende Eskimo SUV für Geländewagen sind mit Geschwindigkeitsindizes bis V erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.